Kaffee auch 2014 mit Abstand das beliebteste Getränk in Deutschland

Kaffee ist auch im Jahr 2014 das beliebteste Getränk in der Bundesrepublik. Der Pro-Kopf-Konsum von Kaffee in Deutschland lag mit 162 Litern auf einem hohen Niveau. Dabei ist Filterkaffee die beliebteste Zubereitungsart, auch wenn das Segment insgesamt leicht rückläufig ist. Neu ist jedoch die Wertschätzung, die immer mehr Verbraucher dem klassischen Filterkaffee entgegenbringen. Ein Beispiel hierfür ist der traditionelle Handaufguss, der gerade als sogenannter „pour over“ in den Großstädten zelebriert wird.

„Deutschland ist und bleibt ein Kaffeeland. Durchschnittlich 162 Liter Kaffee wurden 2014 pro Kopf konsumiert“, erklärt Holger Preibisch, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes. Zum Vergleich: Der Konsum von Heil- und Mineralwasser lag 2014 bei durchschnittlich 143,5 Litern sowie von Bier bei 107 Litern pro Kopf.

Stärkstes Segment im Röstkaffeemarkt ist der Filterkaffee mit einem Marktanteil von 70 Prozent (72% in 2013). „Filterkaffee ist seit Jahren die beliebteste Art, Kaffee zu trinken. Aber seine Wahrnehmung hat sich vor allem in den großen Städten verändert“, so Preibisch. „Die Zubereitung wird gleichsam zelebriert. Das heißt, das verwendete Wasser ist heiß, aber nicht mehr kochend. Der Papierfilter wird vor dem Einfüllen des Kaffeepulvers angefeuchtet. Anschließend wird das Wasser langsam kreisförmig über das Kaffeepulver gegossen, damit sich die Aromen optimal entfalten können.“

An zweiter Stelle steht das Segment „Ganze Bohne“ mit einem Marktanteil von 17 Prozent (16% in 2013). Ganze Bohnen werden vorwiegend in Espresso-Siebträgermaschinen und Vollautomaten für die Zubereitung von Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato verwendet.

Das Segment der Einzelportionen – bestehend aus Pads und Kapseln – hatte 2014 einen Marktanteil von 13 Prozent (11,7% in 2013). „Konsumenten haben im vergangenen Jahr zunehmend Kaffee in der Kapsel gekauft. Wir haben hier ein Wachstum von knapp 40 Prozent erlebt. Damit hat das Kapselsegment inzwischen einen Marktanteil von knapp 5 Prozent erreicht“, erklärt Holger Preibisch.

Der Markt für löslichen Kaffee verzeichnete im vergangenen Jahr mit 13.100 abgesetzten Tonnen einen Anstieg von zwei Prozent. Innerhalb von 10 Jahren hat der pure lösliche Kaffee ein Wachstum von 12 Prozent erfahren.

Der Deutsche Kaffeeverband schätzt den Anteil von nachhaltigen Kaffees, die ein Zertifikat oder Siegel tragen (einschließlich Bio-Kaffee), auf rund 8 Prozent am Gesamtmarkt. „Kaffee aus nachhaltigem Anbau ist heute nahezu überall für den Konsumenten verfügbar. Ob im Supermarkt, beim Bäcker oder an der Tankstelle, der Konsument hat die Wahl und muss sich lediglich dafür entscheiden“, sagt Holger Preibisch.

© Bild: Deutscher Kaffeeverband/ Bente Stachowske

Previous MINI Augmented Vision
Next Exclusive feiern Single-Release

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Lifestyle 0 Kommentare

Weiches Frühlingserwachen – Arte Espina, Venlo (NL)

Im Frühjahr erwacht das Verlangen, frischen Wind in die eigenen vier Wände zu bringen und sie umzugestalten. Eine einfache und wirkungsvolle Möglichkeit der Veränderung ist ein neuer Teppich im frühlingshaften

Lifestyle 0 Kommentare

Hotel Vier Jahreszeiten – Wohlfühlmomente im Pitztal

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Vier Jahreszeiten erstrahlt seit Herbst 2016 in neuem Glanz. Frisch, innovativ und doch noch bodenständig – die Gastgeberfamilie Walser möchte den Gästen noch mehr Wohlfühlmomente bescheren. Der Restaurantbereich

Lifestyle 0 Kommentare

Herzhaft-süß trifft auf scharf-sauer: Der Bacon Jam Burger

Zwei halbe Buns und dazwischen ein Stück Fleisch: An den Grundzutaten für einen Burger hat sich seit Jahrzehnten nicht viel geändert. Kein Wunder also, dass sich 90 Prozent der Deutschen

Lifestyle 0 Kommentare

Finesse de Horlogerie – Die Marke Patrick Gallas

Als neues Uhrenlabel für Damen und Herren bietet der Designer Patrick Gallas zeitlose Uhren im klassischen Design an. Diese sind ab dem 06.04.2015 unter www.patrickgallas.com zum Preis von 199 Euro

Lifestyle 0 Kommentare

New Balance x Invincible MRL 996 IN

Berlin, den 18. Mai 2015 – Nach der erfolgreichen Kooperation von New Balance und INVINCIBLE im vergangenen Jahr ist jetzt das Ergebnis der diesjährigen Zusammenarbeit da: der MRL 996 IN.

Social News Archiv 0 Kommentare

Fräulein Hildebrand eröffnete ihr neues Second-Hand/Vintage Geschäft in Neu-Ulm

Vor fünf Jahren wurde in Neu-Ulm, direkt am Augsburger Ring ein kleiner, süßer Friseurladen eröffnet. Fräulein Hildebrand machte sich in Ulm und Neu-Ulm ziemlich schnell einen Namen und der Salon,

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar