Taschendiebe greifen zu

Gleich zweimal traten am Montag in Ulm Taschendiebe auf.

ULM: Gegen 16.30 Uhr trat ein Unbekannter in einem Geschäft in der Frauenstraße an eine Kundin heran. Die 85-Jährige war mit einer Gehhilfe beim Einkaufen. Unvorsichtiger Weise hatte sie ihre Handtasche in den Korb des Wagens gelegt. Der Mann sprach die Rentnerin an und verwickelte sie in ein Gespräch. Kurz darauf bemerkte die Ulmerin, dass ihre Handtasche fehlt. Mit der Tasche verschwanden auch der Geldbeutel und das Geld der 85-Jährigen. Wie das Opfer später der Polizei mitteilte, ist der Unbekannte etwa 30 Jahre alt, 175 cm groß und schlank. Der mutmaßliche Südeuropäer hat kurze, schwarze Haare und eine gebräunte Haut. Er sprach deutsch. Eine nähere Beschreibung liegt der Polizei bislang nicht vor.

Ähnlich nachlässig ging eine 43-Jährige mit ihrer Tasche um. Die hatte sie kurz vor 18.30 Uhr in ihren Fahrradkorb gelegt. Mit dem Fahrrad fuhr sie langsam durch die Innenstadt. Ein Dieb griff unbemerkt zu und erbeutete mit der Handtasche auch den Geldbeutel mit Scheckkarten und Geld.

Die Polizei rät:

– Geld, Scheck- und Kreditkarten, Handy, Schlüssel und Papiere auf verschlossene Innentaschen der Kleidung verteilt dicht am Körper tragen.
– Brustbeutel, Gürteltasche, Geldgürtel oder am Gürtel angekettete Geldbörse benutzen.
– Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen vor dem Körper oder unter den Arm geklemmt.
– Beim Einkaufen Geldbörse nicht oben in Einkaufstasche, -korb oder -wagen legen.

Previous Paul Kalkbrenner veröffentlicht am 07. August sein neues Album "7"
Next Zwei Überfälle in Kaufbeuren in einer Nacht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Donzdorf- Autofahrer tödlich verletzt

Am Freitag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei Donzdorf. Ein Lkw-Fahrer war gegen 10 Uhr von Oberweckerstell nach Donzdorf unterwegs. An einer Einmündung bog er nach links ab. Dabei

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau – Raub im Lindau-Park vorgetäuscht

Eine 17-jährige Schülerin hatte in der vergangenen Woche bei der Polizei in Lindau angezeigt, dass sie im Einkaufszentrum „Lindau-Park“ am Berliner Platz von drei Männern überfallen worden sei. Nach den

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Bedrohung mit Messer

Am Abend des 24.03.2016 wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass es in einem Wohnheim der Stadt Neu-Ulm in der Leibnizstraße zu einer Streitigkeit gekommen war. Ein 48-jähriger Bewohner soll während

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Kind greift Detektiv an

Der Detektiv des Geschäfts in der Hirschstraße hatte den Buben beim Diebstahl beobachtet. Gegen 13 Uhr steckte er einen Stecker ein, ohne das Gerät zu bezahlen. Der Detektiv stellte den

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkenen beraubt

Rabiate Angreifer haben am frühen Sonntag einem Betrunkenen das Telefon abgenommen Gegen 7 Uhr war der 30-Jährige zu Fuß am Donauuferweg in der Friedrichsau unterwegs. Nahe des Stegs über die

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Gefährliche Körperverletzung und Beleidigungen

Am 26.01.2016, 22.30 Uhr, wurden Beamte der PI Günzburg und der APS Günzburg zu einer Streitschlichtung in eine Wohnung in einem Wohnblock im Wasserburger Weg gerufen. Bei Eintreffen an der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar