Der neue MINI John Cooper Works

Der neue MINI John Cooper Works

Steckbrief:

• Startsignal für die Neuauflage des Topsportlers im Kleinwagen-Segment; neuer MINI John Cooper Works kombiniert authentisches Race Feeling mit der Premium-Charakteristik und der erweiterten Produktsubstanz der jüngsten MINI Generation; unverwechselbares, auf der traditionsreichen Verbindung zwischen MINI und John Cooper Works basierendes Fahrzeugkonzept mit überragenden Performance-Eigenschaften im Wettbewerbsumfeld.

• Extremer Fahrspaß und exklusive Ausstrahlung durch unmittelbar aus dem Rennsport abgeleitete Technologie für Antrieb, Fahrwerkstechnik und Aerodynamik sowie modellspezifische Designmerkmale im Exterieur und Interieur; verstärkte Differenzierung zum MINI 3-Türer unterstreicht den individuellen Modellcharakter.

• Stärkster jemals in einem Serienmodell der britischen Premium-Marke eingesetzter Motor; mit fundiertem Rennsport-Knowhow entwickelter 2,0 Liter-Vierzylinder-Ottomotor auf Basis der jüngsten Antriebsgeneration mit MINI TwinPower Turbo Technologie; Leistungssteigerung auf 170 kW/231 PS, performanceorientierte Kraftentfaltung und emotionsstarker Sound durch Kolben, Turbolader und Abgasanlage in spezifischer Ausführung; Kraftstoffverbrauch nach EU kombiniert: 6,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 155 g/km.

• Motorleistung um 10 Prozent höher als beim Vorgängermodell; maximales Drehmoment um 23 Prozent auf 320 Newtonmeter gesteigert; 6-Gang Handschaltgetriebe serienmäßig, 6-Gang Steptronic Sport Getriebe als Option; Beschleunigung von null auf 100 km/h in 6,3 Sekunden (minus 0,2 Sekunden) mit Handschaltung beziehungsweise 6,1 Sekunden (minus 0,6 Sekunden) mit Automatik; Elastizitätswert um 10 Prozent verbessert (80 – 120 km/h in 5,6 Sekunden); Verbrauchs- und CO2-Werte in Verbindung mit Automatikgetriebe um rund 20 Prozent auf 5,7 l/100 km und 133 g/km im EU-Testzyklus reduziert.

• Präzise auf die Kraft und die Leistungscharakteristik des Motors abgestimmte Fahrwerkstechnik; neu entwickelte Brembo Sportbremsanlage; exklusive, 17 Zoll große John Cooper Works Race Spoke Leichtmetallräder; elektromechanische Servolenkung mit Servotronic; Dynamische Stabilitäts Control (DSC) einschließlich Dynamischer Traktions Control (DTC), Electronic Differential Lock Control (EDLC) und Performance Control; Dynamische Dämpfer Control optional verfügbar.

• Aerodynamisch optimiertes Karosseriedesign; modellspezifische Frontschürze mit großen Kühllufteinlässen, die auch den beim MINI 3-Türer für Nebelscheinwerfer vorgesehenen Raum einnehmen; eigenständige Seitenschweller- und Heckschürzen-Gestaltung; John Cooper Works Heckspoiler.

• Unverwechselbarer Auftritt durch modellspezifische Design- und Ausstattungsmerkmale; LED-Scheinwerfer mit weißen Fahrtrichtungsanzeigern; Radhauseinfassung mit eigenständiger Kontur; Kühlergrill, Side Scuttle und Heckklappe mit John Cooper Works Label; Sportabgasanlage mit spezifischen Endrohren; neue, exklusiv für den neuen MINI John Cooper Works verfügbare Karosserielackierung Rebel Green.

• Charakteristisches Sportwagen-Flair im Interieur; exklusive John Cooper Works Sportsitze in Dinamica-/Stoff-Ausführung mit integrierten Kopfstützen; John Cooper Works Einstiegsleisten; John Cooper Works Lenkrad mit Multifunktionstasten sowie Schaltpaddles in Verbindung mit 6-Gang Steptronic Sport Getriebe; John Cooper Works Schalthebel beziehungsweise Gangwahlhebel; Cockpit-Anzeigen und Einfassung für das Zentralinstrument in modellspezifischer Gestaltung; Pedalerie und Fahrerfußstütze in Edelstahl-Ausführung; anthrazitfarbener Dachhimmel; MINI Driving Modes serienmäßig.

• Gewichts- und crashoptimierte Karosseriestruktur; Fahrzeuggewicht ausstattungsbereinigt auf dem Niveau des Vorgängermodells; serienmäßige Sicherheitsausstattung mit Front- und Seitenairbags, seitlichen Curtain-Airbags, Dreipunkt-Automatikgurten für alle Sitzplätze, vorn mit Gurtstrammern und Gurtkraftbegrenzern, ISOFIX-Kindersitzbefestigung im Fond sowie optional auch auf dem Beifahrersitz, Reifendruckkontrolle sowie teilaktiver Frontklappe zur Optimierung des Fußgängerschutzes.

• Zusätzliche Betonung des exklusiven Charakters des neuen MINI John Cooper Works durch modellspezifische Sonderausstattungen und John Cooper Works Tuning Zubehör; optionales MINI Head-Up-Display mit exklusiven Anzeigeinhalten; Dach und Außenspiegelkappen in Chili Red; 18 Zoll große John Cooper Works Leichtmetallräder, John Cooper Works Motorhaubenstreifen sowie perfekt aufeinander abgestimmte Exterieur- und Interieur-Komponenten in der Designlinie John Cooper Works Pro im MINI Original Zubehör Programm erhältlich.

• Hochwertige Optionen zur Steigerung von Fahrspaß, Komfort und Sicherheit: Park Distance Control; Parkassistent; Rückfahrkamera; Driving Assistant einschließlich kamerabasierter aktiver Geschwindigkeitsregelung, Auffahr- und Personenwarnung mit Anbremsfunktion, Fernlichtassistent und Verkehrszeichenerkennung; Lichtpaket mit LED-Innenraumbeleuchtung; MINI Excitement Paket mit interaktivem LED-Lichtring am Zentralinstrument und stufenlos in der Farbgebung regelbarer Ambientebeleuchtung; Komfortzugang; elektrisch betriebenes Glasdach; automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel; Sitzheizung; 2-Zonen-Klimaautomatik; MINI Navigationssystem; MINI Navigationssystem Professional; Radio MINI Visual Boost; HiFi-Lautsprechersystem Harman Kardon; weitere Möglichkeiten zur Individualisierung durch Dach- und Außenspiegelfarben, Motorhaubenstreifen, Sitzpolsterungen, Interieuroberflächen und Colour Lines sowie besonders hochwertige Angebote von MINI Yours.

• Vielfältiges In-Car-Infotainment-Programm von MINI Connected; Intelligenter Notruf und MINI TeleServices mit fest im Fahrzeug verbauter SIM-Karte nutzbar; große Funktionsvielfalt und permanente Erweiterungsmöglichkeiten durch Apps mit Integration ins Fahrzeug per Smartphone; MINI exklusive Funktionen wie Mission Control, Dynamic Music, Driving Excitement und MINIMALISM; MINI Connected XL Journey Mate mit Echtzeit Traffic Radar; Online-Verbindung ermöglicht außerdem die Nutzung sozialer Netzwerke wie Twitter und foursquare sowie Glympse, den Empfang von RSS Newsfeeds sowie Entertainment-Angebote wie Spotify, GoPro, AUPEO!, Stitcher, Deezer, Audible, Napster/Rhapsody und TuneIn.

Motorisierung, Fahrleistungen, Verbrauchs- und Emissionswerte:

MINI John Cooper Works: Vierzylinder-Benzinmotor mit
MINI TwinPower Turbo Technologie (Turboaufladung, Direkteinspritzung, vollvariable Ventilsteuerung, variable Nockenwellensteuerung),
Hubraum: 1 998 cm3, Leistung: 170 kW/231 PS bei 5 200 – 6 000 min–1, max. Drehmoment: 320 Nm bei 1 250 – 4 800 min–1,
Beschleunigung (0–100 km/h): 6,3 Sekunden (Automatik: 6,1 Sekunden),
Höchstgeschwindigkeit: 246 km/h (246 km/h),
Durchschnittsverbrauch nach EU: 6,7 Liter (5,7 Liter)/100 Kilometer,
CO2-Emissionen nach EU: 155 g/km (133 g/km), Abgasnorm: EU6.

Previous Freitag 08.05.2015: Dolce Cocktailbar
Next Freitag 08.05.2015: Heaven & Hell

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Motorwelt 0 Kommentare

BMW Motorrad Japan initiiert Ignite Straight Six Projekt

Sechszylinder-Faszination von japanischen Customizern spektakulär interpretiert. Bereits im vergangenen Jahr hatten vier namhafte japanische Customizer die BMW R nineT mit ihren herausragenden Kreationen spektakulär in Szene gesetzt. Nun folgt –

Motorwelt 0 Kommentare

Die neue BMW 5er Limousine

Sportlich, elegant und stilsicher tritt die siebte Modellgeneration der BMW 5er Limousine im Februar 2017 auf den Märkten weltweit an. Nochmals gesteigerte Fahrdynamik, ein Höchstmaß an Assistenzsystemen, ein unerreicht hoher

Motorwelt 0 Kommentare

BMW Motorrad stattet Polizei in Sardiniens Hauptstadt mit 15 BMW C evolution aus

Emissionsfreie und effiziente Polizeieinsätze nach Barcelona nun auch in Cagliari. Im Herbst 2013 schlug BMW Motorrad mit dem Elektro- Scooter C evolution ein neues, faszinierendes Kapitel im Bereich „Urban Mobility“

Motorwelt 0 Kommentare

MINI Augmented Vision

Ein revolutionäres Anzeigekonzept verbessert Sicherheit und Komfort. Die Vernetzung zwischen Augmented Reality (AR) Brille und Fahrzeug stellt MINI auf der Shanghai Auto 2015 vor. Das Projekt MINI Augmented Vision greift

Motorwelt 0 Kommentare

Porsche Car Connect für Apple Watch

Stuttgart: Porsche bietet als einer der ersten Automobilhersteller weltweit die Vernetzung seiner Fahrzeuge mit der Apple Watch an. Damit kann der Fahrer ab sofort per Smartwatch noch komfortabler auf Funktionen

Motorwelt 0 Kommentare

BMW Motorrad BoxerCup 2.0. Neuauflage der Rennserie im Rahmen der IDM 2018

Mit dem BMW Motorrad BoxerCup 2.0 startet in der Saison 2018 die offizielle Neuauflage der beliebten Rennserie. Allein die Rahmendaten versprechen Spannung und Nervenkitzel: bis zu 30 Teams treten auf

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar