Beziehungsstreit eskaliert

Beziehungsstreit eskaliert

MEMMINGEN: Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete am Samstag, 09.05.15, gegen 19:15 Uhr in der Buxheimer Straße in Memmingen, wie eine Frau von ihrem Lebensgefährten mit Gewalt daran gehindert wurde, die gemeinsame Wohnung zu verlassen. Mehrere Streifen der Polizeiinspektion Memmingen fanden die Frau im Flur des Hauses vor. Sie hatte deutliche Verletzungen, welche von Schlägen herrührten und brach immer wieder zusammen. Ihr Lebensgefährte, hatte sich ins Schlafzimmer zurückgezogen, wo er eingeschlafen war. Aufgrund eines übermäßigen Alkoholkonsums beider Beteiligten konnte der genaue Hintergrund des Beziehungsstreits nicht abschließend geklärt werden. Nachdem die Frau vom Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen gebracht worden war, musste auch ihr Peiniger vom Rettungsdienst dort eingeliefert werden, weil er alkoholbedingt immer wieder in Bewusstlosigkeit fiel. Gegen 21:45 Uhr wurde die Polizeiinspektion Memmingen dann vom Klinikum verständigt, dass die Dame mit weit über drei Promille nun dasselbe verlassen habe, aber dringend behandlungsbedürftig sei. Sie wurde von einer Streife aufgegriffen und unter Gegenwehr zurückgebracht. Da sie ankündigte, zuhause jemanden umbringen zu wollen und zugleich suizidale Gedanken äußerte, wurde sie in die Obhut der Psychiatrie im Memminger Klinikum gegeben.

Previous Frau geschlagen und in Pkw gezerrt
Next Tödlich verletzter Zweiradfahrer

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Ergänzungsmeldung zu Bankraub in Riedlingen

Polizei fahndet nach weiterer verdächtiger Person Nach einem Raubüberfall auf eine Bankfiliale in der Goethestraße laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren. Wie in einer Erstmeldung berichtet, hatte der Täter

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Randalierer in der Innenstadt unterwegs

Zwei bislang unbekannte Männer beschädigen mehrere Fahrzeuge Zeugen teilten der Polizei gegen 03.40 Uhr mit, dass durch zwei vermutlich betrunkene Männer im Bereich der Walfischgasse/Heigeleshof /Wengengasse die Seitenspiegel an mehreren

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau – 19-jähriger will nicht anhalten

Ein 19-jähriger Autofahrer wollte sich in der Nacht zum Mittwoch in der Bregenzer Straße einer Polizeikontrolle entziehen. Der junge Mann sollte von einem Beamten angehalten werden, nachdem er zuvor mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingerberg – Trickdiebstahl

Am Freitag, 19.02.16, gegen 11.45 Uhr, betrat ein etwa 30jähriger Mann unter dem Vorwand, eine Wasserleitung überprüfen zu müssen, die Wohnung einer 88jährigen Frau in der Augsburger Straße. Während er

Social News Archiv 0 Kommentare

Staatsanwaltschaft Memmingen und Polizei teilen mit: Neu-Ulm/Ulm – Mutmaßliche Einbrecherbande in Haf

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Memmingen und der Polizeipräsidien Schwaben Süd/West und Ulm. Gemeinsame Ermittlungen über die Ländergrenzen hinweg haben jetzt in der Region Ulm zur Ermittlung einer mutmaßlichen Einbrecherbande geführt.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zwei Männer überfallen

Räuber waren am frühen Samstag in Ulm unterwegs. Zwei Männer wurden ihre Opfer Kurz nach Mitternacht ging ein 18-Jähriger am Donauufer entlang. Nahe des Rosengartens standen plötzlich zwei Männer vor

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar