Beleidigung und Kinder nass gemacht

Beleidigung und Kinder nass gemacht

SENDEN: Am Samstagabend fühlte sich ein Rentner durch zwei im Garten spielende Nachbarskinder gestört. Die beiden zehn- und 13-jährigen Kinder spielten auf einem Trampolin. Das Kinderlachen war dem 78-Jährigen zu laut, weshalb er sie aufforderte, leise zu sein. Da dies seiner Meinung nach nicht entsprechend umgesetzt wurde, griff er zu drastischeren Mitteln. Er schütterte mindestens fünfmal Wasser aus einem Eimer auf die Kinder, deren Kleidung dabei richtig durchnässt wurde. Als die Mutter zu Hilfe kam, wurde sie von ihm beleidigt. Erst die hinzugerufene Polizei konnte den Streit schlichten. Sie ermittelt nun wegen Beleidigung.

Previous Gefährliche Körperverletzung
Next GALANTIS Album "Pharmacy" (VÖ: 08. Juni 2015)

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Mann will nicht alleine feiern

Für mehrere Einsätze sorgte ein 49-jähriger Kemptener von Samstag- auf Sonntagnacht. Anfangs versuchte der Herr, mit einer Warnweste bekleidet, Autofahrer in der Eich anzuhalten und diese zu seiner Gartenparty einzuladen.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizei sucht Zeugen nach Raub

Ein Unbekannter raubte am Samstag am Ulmer Hauptbahnhof einen 16-Jährigen aus In der Zeit von 17:45 bis 18:00 Uhr wartete der Schüler auf dem Bahnsteig von Gleis 6 auf seinen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Migranten pöbeln Kunden an und erhalten Hausverbot

Am Freitagmittag pöbelten drei jugendliche und ein erwachsener Migrant Kunden eines Einkaufszentrums an. Die Belästigung wurde von den Verantwortlichen als äußerst unverschämt beschrieben, so dass das Management ein Hausverbot aussprach.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unfall unter der Blautalbrücke

Am Samstag wurde eine Frau beim Zusammenstoß zweier Autos in Ulm leicht verletzt Ein 39-Jähriger fuhr am Samstag gegen 13 Uhr mit seinem Toyota auf der Bundesstraße von Ulm in

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Verhängnisvolle Putzaktion

Am Samstagabend kam es im Ortsteil Offenhausen aufgrund angebranntem Essen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Eine 20-jährige Neu-Ulmerin putzte in ihrer Wohnung und kochte gleichzeitig Essen. Während des Putzens fiel

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei geben bekannt: Nach Überfall Untersuchungshaft gegen einen Verdächtigen

Ermittlungen wegen erpresserischen Menschenraubs und schwerer räuberischer Erpressung. Der Festgenommene soll in den frühen Morgenstunden des 04.01.2016 ein Verkaufsgeschäft in der Wilhelmstraße in Heidenheim betreten haben, wobei er eine Deko-Waffe

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar