Schäden und Ärger durch Trinkgelage und Vandalismus

Schäden und Ärger durch Trinkgelage und Vandalismus

LANDKREIS BIBERACH: Der Beginn der warmen Jahreszeit bringt vielerorts unschöne Begleiterscheinungen mit sich. So mancher Treffpunkt gleicht nach einem Wochenende einer Müllkippe. In Biberach, Laupheim, Riedlingen und anderorts sorgte dies am Montagmorgen für Ärger und die nicht gerade erbauliche Arbeit, die Hinterlassenschaften anderer zu beseitigen. Beispielhaft genannt wird ein Schulhof an der Ziegelhüttenstraße in Riedlingen, der mit unzähligen leeren Flaschen, Chipstüten, Resten von Einweggrills und anderem Abfall übersät war. Wie so oft, blieb es nicht bloß beim Müll: Die Tischtennisplatten und die Außenjalousien des Schulgebäudes waren beschädigt worden. In Bad Schussenried lagerten Unbekannte im Kurpark. Der von Resten eines Lagerfeuers verunstaltete Rasen, ein im See versenkter Einkaufswagen und unzählige leere Flaschen zeugten hiervon. Polizei und kommunale Ordnungsdienste haben landkreisweit die Treffpunkte im Blick: Angetroffene werden überprüft und bei Nichteinhalten von Jugendschutzbestimmungen den Eltern überstellt. Eine Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich am Samstag auf einem Spielplatz in Laupheim aufhielt, erhielt einen Platzverweis, unter den Augen der Ordnungshüter entsorgten sie zuvor Zigarettenkippen und Abfall in den Mülleimern der Anlage. Nulltoleranz gibt es beim Thema Vandalismus: Wer etwas beschädigt muss mit einer Strafanzeige rechnen.

Previous GALANTIS Album "Pharmacy" (VÖ: 08. Juni 2015)
Next Peter Maffay: Doppelplatin für "Wenn das so ist"

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Türkheim – Körperverletzung

In den frühen Morgenstunden des 23.01.16 kam es zu einer „Schlägerei“ mit mehreren verletzten Personen in Irsingen. Ein amtsbekannter 21jähriger Türkheimer verletzte hierbei mehrere Besucher der dortigen Faschingsfeier. Diese wollten

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim/Brenz – Unbekannte beschädigen mehrere Autos

Die Außenspiegel von mehreren Autos schlugen offensichtlich betrunkene Männer ab. An mindestens vier Autos, die in der Iglauer Straße parkten, schlugen am Samstagmorgen gegen 03.25 Uhr zwei Männer die Spiegel

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Reuiger Graffiti Sprüher

Am Montagnachmittag beackerte ein Landwirt in Ludwigsfeld ein Feld. Einen Anhänger stellte er zwischenzeitlich neben dem Feld ab. Währenddessen kam ein 14-jähriger Schüler und besprühte den Anhänger mit Graffiti. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – 16-Jähriger stürzt mit Leichtkraftrad

Der 16-Jährige fuhr kurz nach 12 Uhr von der Blaubeurer Straße in Richtung Eselsberg. Auf der Lupferbrücke überholte er einen grauen Smart. Als der Jugendliche auf gleicher Höhe wie der

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Sexuell motivierter Überfall auf Frau

Wie nachträglich bei der Polizei angezeigt ereignete sich am Donnerstag, 29.09.2016, zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr, ein offensichtlich sexuell motivierten Angriff. Die 40-Jährige Anzeigenerstatterin war nach eigenen Angaben zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Angreifer im Bus

Unbekannte haben am Donnerstag in einem Ulmer Lininebus einen Fahrgast angegriffen. Der Bus fuhr gegen 19 Uhr von der Innenstadt zum Eselsberg. Im Bus saß ein 26-Jähriger, in seiner Nähe

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar