Ergänzung zum unklaren Todesfall im Kühlraum

Ergänzung zum unklaren Todesfall im Kühlraum

WASSERBURG (BODENSEE): Nachdem ein zunächst unbekannter Mann am Morgen des 8. Mai 2015 im Kühlraum eines örtlichen Obsthofes gefunden worden war, nahm die Kripo Lindau die Ermittlungen zur Identität des Mannes, wie sich später herausstellte einem 41-jährigen Mann aus Rumänien, und zu den Umständen des Todesfalls auf.

Die heute durchgeführte Obduktion des Leichnams erbrachte Hinweise auf die Todesursache. Demnach erstickte der stark alkoholisierte Mann aufgrund der sehr hohen Stickstoffkonzentration in dem Kühlraum. Es wurden keinerlei Anzeichen auf eine Gewalteinwirkung durch Dritte festgestellt. Demnach erscheint ein versuchter Diebstahl als wahrscheinlichster Grund, weshalb sich der Mann in Laufe der Nacht auf den 8. Mai in die Kühlung begab.

Previous Betrunkener Autofahrer versucht weg zu rennen
Next Buchhalterin unterschlägt Gesellschaftsgelder

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm, Baden-Württemberg – Diebstahlsserie in Spielwarenläden nach zwei Jahren geklärt

Auf ganz spezielle Beute hatte es ein damals 51-jähriger Täter abgesehen, der im Sommer 2014 in insgesamt sechs Geschäften wertvolle Lokomotiven der Marke Märklin entwendete und hierbei auch verschlossene Glasvitrinen

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Junge Autofahrer gestellt

Zwei außergewöhnlich junge Autofahrer wurden von den Memminger Beamten in der vergangenen Nacht gestellt. Die beiden Jungs im Alter von 13 und 14 Jahren waren ohne Abblendlicht unterwegs. Aus diesem

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Werbetafeln mutwillig zerstört / Zeugen gesucht

Acht hochwertige Werbeträger wurden am Mittwochmorgen in der Ulmer Innenstadt mutwillig zerstört. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von 10.000 Euro. Die Spur der eingeschlagenen Werbetafeln geht von der Bahnhofstraße, über

Social News Archiv 0 Kommentare

Krumbach – Hoher Sachschaden durch Cyber-Hacking

Ein 56-jähriger Geschädigter erhielt im Vorfeld E-Mails von einer angeblichen Rechtsanwaltskanzlei, worin er aufgefordert wurde, wegen ausstehender Forderungen angefallene Gebühren zu entrichten. Als Anlage waren jeweils ZIP-Dateien angehängt, welche der

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Trickdiebstähle

Die 86-jährige Geschädigte befand sich am 04.11.2015, vormittags, beim Einkaufen im LIDL-Markt in der Geschwister-Scholl-Straße. Als sie sich bei den „Wühltischen“ aufhielt, wurde sie von einer unbekannten männlichen Person, ca.

Social News Archiv 0 Kommentare

Unlingen-Göffingen/B312 – Schwerer Verkehrsunfall fordert Tote und Verletzte

Am Freitag stießen zwischen Hailtingen und Göffingen drei Autos zusammen Zu dem folgenschweren Unfall kam es gegen 15.30 Uhr, als ein Richtung Riedlingen fahrender Pkw-Lenker ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen wollte.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar