Familienstreit löst „Großeinsatz“ aus

Familienstreit löst „Großeinsatz“ aus

LINDAU: Am 11.05. gegen 19.30 Uhr gingen mehrere Notrufe über eine Schlägerei in Lindau vor der Inselhalle ein. Die ersten Informationen lauteten auf „mehrere Beteiligte“ und bis zu „sieben Verletzte“ So wurden durch die Rettungsleitstelle zwei Rettungswagen und zur Unterstützung das Fahrzeug der Wasserwacht und der Lindauer Notarzt zu dem Einsatz entsandt. Dazu kamen drei Polizeistreifen. Der Ort des Geschehens war unmittelbar die Zufahrt zur Feuerwache, wo außerdem gerade noch eine größere Übung lief, so dass etwa zehn Feuerwehrfahrzeuge eine zusätzliche Kulisse bildeten. Allerdings stellte sich schnell heraus, dass zwei Brüder einer rumänischen Großfamilie, die deutlich alkoholisiert waren, in Streit geraten waren. Andere Familienmitglieder wollten die beiden trennen und den Streit schlichten. 

Obwohl die beide Streithähne deutliche Spuren ihrer Auseinandersetzung davongetragen hatten, wollten sie weder eine polizeiliche Aufnahme des Vorfalls, die aber dennoch erfolgte, noch nahmen sie die angebotene medizinische Hilfe in Anspruch.

Previous Buchhalterin unterschlägt Gesellschaftsgelder
Next Die Lügen der Sieger - Kinostart: 18.06.2015

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3875 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau – 19-jähriger will nicht anhalten

Ein 19-jähriger Autofahrer wollte sich in der Nacht zum Mittwoch in der Bregenzer Straße einer Polizeikontrolle entziehen. Der junge Mann sollte von einem Beamten angehalten werden, nachdem er zuvor mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zwei Männer wollen Fahrkartenautomat knacken

Am Samstagabend, kurz nach 23 Uhr, wurde ein Bewohner durch lauten Krach auf der Straße aufgeschreckt. Er konnte an der dortigen Bushaltestelle erkennen, wie zwei Männer mit Fäusten auf den

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Rollstuhlfahrer bestohlen

Der Mann soll, so die Polizei, gegen 10.30 Uhr einem Rollstuhlfahrer das Geld gestohlen haben. Zeugen schilderten später der Polizei, dass der 33-Jährige gegen 10.30 Uhr in der Frauenstraße sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Kaputtes Auto zurückgelassen

Nach einem Unfall in Ulm ist am frühen Dienstag der Verursacher geflüchtet. Sein Auto blieb zurück Der Fahrer des Audi fuhr gegen 4.30 Uhr durch die Loherstraße in Lehr. Er

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Schwer verletzt im Klo

Eine Frau hat sich am Montag bei einem Sturz in Ulm schwer verletzt Die 54-Jährige wollte gegen 19.20 Uhr eine öffentliche Toilette in der Ulmer Innenstadt aufsuchen. Dieses WC ist

Social News Archiv 0 Kommentare

Ichenhausen – Streit zwischen Hundehaltern eskaliert

Am Freitag, den 03.03.2017, gegen 19:00 Uhr, war ein 59-jähriger Sendener mit seinem Hund auf einem Feldweg zwischen Ichenhausen und Ettenbeuren unterwegs. Zwei weitere Hundehalter fuhren mit ihrem Pkw vor,

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar