Von Duo angegriffen

Von Duo angegriffen

Nach zwei Räubern sucht jetzt die Ulmer Polizei. Die hatten am Wochenende einen 28-Jährigen angegriffen.

ULM: Der junge Mann kam am frühen Samstag zur Ulmer Polizei. Dort schilderte er, in den Stunden zuvor von Unbekannten angegriffen und beraubt worden zu sein. Angesichts seiner Trunkenheit konnte er sich aber nur noch vage an die Geschehnisse erinnern. Demnach war er bis etwa 3 Uhr am frühen Samstag Gast in einem Lokal nahe des Münsterplatzes. Dort lernte er zwei Frauen kennen, mit denen er sich anschließend im Bereich des Münsterplatzes und des Kornhauses aufhielt. Im Laufe der kommenden Stunden wurde er dann von zwei Unbekannten angegriffen. Die schlugen auf ihn ein und traten nach ihm, auch als er schon am Boden lag. Die Unbekannten raubten ihm sein Geld und sein Telefon. Wo sich die beiden Frauen zum Zeitpunkt des Angriffs aufhielten, weiß die Polizei bislang nicht. Das verletzte Opfer musste sich anschließend ärztlich behandeln lassen.

Nach jetzigem Stand der polizeilichen Ermittlungen wurde der 28-Jährige am Treppenabgang neben der Zufahrt zur Tiefgarage am Kornhaus überfallen. Einer der beiden Angreifer ist etwa 20 Jahre alt, 165 – 170 cm groß und dunkelhäutig. Er hat schwarze, kurze, krause Haare. Bekleidet war der Unbekannte mit einer schwarzen Jacke, blauen Jeans und schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle. Sein Komplize ist mit 175 bis 180 cm etwas größer und ebenfalls schlank. Er hat kurze Haare, die Schläfen sind fast kahl rasiert. Er trug einen blauen Pullover, blaue Jeans und ebenfalls schwarze Schuhe mit weißer Sohle.

Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen des Raubes und sucht Zeugen. Wer den Vorfall am Samstag gegen 5.15 Uhr nahe der Zufahrt zur Tiefgarage des Kornhauses beobachtet hat, wer die beiden Männer gesehen hat, sie kennt oder sonst Hinweise geben kann wird gebeten, sich bei der Ulmer Kriminalpolizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden. Insbesondere die beiden Frauen, die mit dem späteren 28 Jahre alten Opfer unterwegs waren, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Previous Stereophonics: Album Keep The Village Alive (VÖ 11. September 2015)
Next Streit zwischen türkischstämmigen Familien eskaliert

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bellenberg mit 4 verletzten Personen

Belldenberg. Am 23.04.2016 wurde von der ILS Donau/Iller gegen 21:50 Uhr ein Brand in der Ulmer Straße 10a in 89287 Bellenberg mitgeteilt. Vor Ort stellt sich heraus, dass die Bewohner

Social News Archiv 0 Kommentare

Mindelheim – Trickdiebstahl – Zeugen gesucht

Am Freitagmittag wurde von zwei bislang unbekannten Tätern, aus einem Haus in einem Wohngebiet im Mindelheimer Osten, ca. 2.000 Euro Bargeld entwendet. Einer der Täter gab hierbei an der Haustüre

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Automaten aufgebrochen

Zwei Parkscheinautomaten am Parkplatz des Edwin-Scharff-Haus wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag kurz nach 03:00 Uhr aufgebrochen. Der oder die Täter entwendeten aus den Automaten mehrere Hundert Euro

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm- Fahrscheinkontrolleur zusammengeschlagen

Jugendlicher geht grundlos auf Angestellten der SWU los Zu einer üblen Schlägerei kam es am Samstagabend an der Bus- und Straßenbahnhaltestelle Ehinger Tor. Ein 47jähriger Fahrscheinkontrolleur der Stadtwerke Ulm wurde

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Vermummter Mann überfällt Juweliergeschäft

Geld und Schmuck erbeutete ein Räuber am Freitag in Riedlingen Der Mann betrat das in der Donaustraße befindliche Geschäft um kurz vor 11 Uhr. Er bedrohte die alleine anwesende Mitarbeiterin

Social News Archiv 0 Kommentare

Mietingen – Unbekannter verletzt Pferd

In einem Stall bei Baltringen hat jemand mit einem Messer auf ein Pferd eingestochen. Der Besitzer entdeckte die Verletzung am Mittwochabend Ein Tierarzt behandelte die schwere Wunde im Brustbereich des

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar