Schäferstündchen löst Polizeieinsatz aus

Schäferstündchen löst Polizeieinsatz aus

UNTERALLGÄU: Nackter Mann läuft übers Feld, so lautete die Mitteilung von Passanten am Mittwochvormittag bei der Polizei, die daraufhin mit mehreren Streifen anrückten und schließlich einen 43-Jährigen völlig unbekleidet vorläufig in Gewahrsam nahmen. Nach dessen Aussage hatte er sich mit einer Frau für ein Schäferstündchen frühmorgens unter freiem Himmel verabredet. Dabei kam es aber zu Meinungsverschiedenheiten und die Frau nahm kurzerhand die Oberbekleidung des Mannes an sich und flüchtete.
Als er dann versuchte im Adamskostüm übers freie Feld zu laufen, bemerkten ihn Passanten und meldeten die für sie merkwürdige Wahrnehmung an die Polizei. Der Mann ist zwischenzeitlich wieder bekleidet und erstattete Anzeige wegen Bekleidungsdiebstahl. Von der Täterin fehlt noch jede Spur, sie hatte dem Bestohlenen offenbar einen völlig falschen Namen angegeben. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.

Previous Mobiltelefon wieder da
Next Tödlicher Ausgang des Gleitschirmunfalls

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Junge Frau beleidigt Polizeibeamte

Dienstagvormittag suchten zwei Zivilbeamte in Ludwigsfeld eine 20-jährige Frau auf, um einen Untersuchungshaftbefehl zu vollstrecken. Die Festgenommene war nicht sehr erfreut, spuckte als Ausdruck ihrer Missgunst vor den beiden Beamten

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung

In der Kantstraße in Neu-Ulm kam es gestern um 13:30 Uhr zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei 16 und 17 Jahre alten Asylbewerbern aus Afghanistan. Der jüngere von beiden trat

Social News Archiv 0 Kommentare

Weißenhorn – Fahndung nach flüchtigen Straftätern

Am gestrigen Nachmittag gegen 16 Uhr ereignete sich im Weißenhorner Ortsteil Bubenhausen ein Wohnungseinbruch Die beiden mutmaßlichen Täter drangen über das offen stehende Wohnzimmerfenster in ein Einfamilienhaus entlang der Babenhauser

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Trunkenheitsfahrt als Beifahrer

Am Freitag, spätabends, fiel der Polizei ein Pkw auf der B 16 Richtung Krumbach auf. Das Fahrzeug bewegte sich auf dem linken, von zwei Fahrstreifen extrem langsam und schlangenlinienförmig. Die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm-Unfallflucht bleibt nicht unentdeckt

Ein 75-Jähriger fuhr am Montag gegen 18.30 Uhr auf einen Parkplatz. Dabei stieß er gegen ein anderes Auto. Er merkte das und wartete kurz an der Unfallstelle in der Beyerstraße.

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Am Bahnhof zugeschlagen

Am Sonntagmorgen (10.07.2016) gegen 02.50 Uhr kam ein 25-Jähriger zusammen mit seiner Freundin mit dem Nachtbus aus Ulm am Bahnhof an. Anschließend kam es dort zu einem Streit in dessen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar