Bergwanderin aus Niedersachsen am Tegelberg verunglückt

Bergwanderin aus Niedersachsen am Tegelberg verunglückt

Auf dem sog. Gradweg vom Tegelberg Richtung Pölatschlucht ist eine Bergwanderin in die Tiefe gestürzt, Bergwacht Schwangau/Füssen mit Rettungshubschrauber RK 2 aus Reutte/Tirol sowie Alpin-Beamter des PP SWS waren im Einsatz. 

SCHWANGAU, Lkr. Ostallgäu. Eine 64 Jahre alte Bergwanderin aus Niedersachsen befand sich mit zwei weiteren Personen auf dem sogenannten Gradweg vom Tegelberg zur Pöllatschlucht im Abstieg. An einer ausgesetzten Stelle verlor die Touristen, ohne Fremdbeteiligung den Halt und stürzte über z.T. felsiges Gelände rund 200m tief ab. Dabei erlitt die Bergwanderin tödliche Verletzungen. Die Bergwacht Füssen betreute die Zeugen des Vorfalls und begleitete die Personen vom Berg herunter. Zur Notarztbeförderung und Leichenbergung waren der Rettungshubschrauber RK 2 aus Reutte/ Tirol sowie der SAR Hubschrauber der Luftwaffe im Einsatz. Die Beamten der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West haben noch in der Nacht vor Ort die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Previous Randalierer unterwegs
Next Radler in Lebensgefahr

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Mit Schreckschusswaffe in der Donauklinik

Am Samstag, gegen 07:45 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Neu-Ulm durch Mitarbeiter der Donauklinik in Neu-Ulm darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich dort eine Person mit einer Schusswaffe aufhalten soll. Hierauf

Social News Archiv 0 Kommentare

Donzdorf- Autofahrer tödlich verletzt

Am Freitag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei Donzdorf. Ein Lkw-Fahrer war gegen 10 Uhr von Oberweckerstell nach Donzdorf unterwegs. An einer Einmündung bog er nach links ab. Dabei

Social News Archiv 0 Kommentare

Leipheim – Nach Verkehrsunfall schwerverletzt – Wer hat den Unfall beobachtet?

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend wurde ein Autofahrer schwer verletzt. Er war mit seinem Pkw aus noch unklaren Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Polizeibeamten mit Fußtritt attackiert – Schläger greift plötzlich an

Zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen kam es gegen 22 Uhr in der Neuen Straße. Während die Polizei mit der Schlichtung und der Personalienfeststellung beschäftigt war, griff ein 22jähriger Mann

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Stadt Ulm, Bundeswehr und Polizei teilen mit: Weltkriegsbombe in Ulm entschärft

Auf dem Gelände der Ulmer Wilhelmsburgkaserne haben Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes am Montag eine Weltkriegsbombe entschärft. Der Sprengkörper war kurz vor 16 Uhr bei Bauarbeiten entdeckt worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst war kurze

Social News Archiv 0 Kommentare

Gutenzell-Hürbel – Autofahrer sieht Einmündung zu spät

Ein 25-Jähriger ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden Der Mann fuhr gegen 6.30 Uhr in Hürbel die Zillishauser Straße ortsauswärts. Aufgrund von Nebel und nicht angepasster Geschwindigkeit

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar