Streitigkeit zwischen Asylbewerbern eskaliert

Streitigkeit zwischen Asylbewerbern eskaliert

NEU-ULM: Der Streit zwischen drei jungen Männern in der Wohnung eines Mehrfamilienhaushauses eskalierte am vergangenen Mittwoch. Die Kripo ermittelt derzeit.

Kurz nach 13.30 Uhr (13. Mai 2015) wurden Polizei und Rettungsdienst über eine Streitigkeit in der Steubenstraße informiert, bei der auch Personen verletzt wurden. Die noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen der Neu-Ulmer Kriminalpolizei erbrachten bislang, dass drei Bewohner einer Wohnung, bei der es sich um dezentral untergebrachte minderjährige Asylbewerber handelt, aus noch unklaren Gründen bereits vormittags verbal in Streit gerieten. Es kam dann zur Eskalation, weil ein 17-jähriger Eritreer einen 16-jährigen Afghanen mit einem Messer im Rumpfbereich verletzte. Dabei wurde auch der Ältere durch eine Schnittwunde an der Hand verletzt. In den Vorfall war auch ein weiterer 17-jähriger Eritreer verwickelt, dessen Rolle derzeit noch unklar ist.
Die beiden Leichtverletzten wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und konnten dieses am gleichen Abend noch verlassen. Derzeit ermittelt die Staatsanwaltschaft Memmingen und die Neu-Ulmer Kripo wegen dem Verdacht eines Tötungsdelikts. Die Beteiligten wurden vom Landratsamt Neu-Ulm anderweitig untergebracht.

Previous Nachts in Freibad eingedrungen – Wachmann attackiert
Next Samstag 16.05.2015: River Side Café

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Langfinger an der Theke

Unachtsamkeit kostete am Mittwoch in Biberach einer Frau das Handy. Kurz vor halb neun abends hielt sich ein 36-Jähriger in einer Biberacher Gaststätte auf. Die Bedienung hatte ihr Handy unbeobachtet

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Radfahrerin stürzt beim „Gassi gehen“

Am gestrigen Nachmittag, um kurz nach 17.00 Uhr, fuhr eine 60-Jährige mit ihrem Fahrrad die Verlängerung der Adalbert-Stifter-Straße. Die Radfahrerin führte ihren Schäferhund an einer Leine mit, der rechtsseitig neben

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Randalierer in Gewahrsam genommen

Am Sonntagabend wurde eine Streife der Polizei Kempten in eine Asylbewerberunterkunft wegen lauter Musik gerufen. In einem Zimmer im obersten Stockwerk hörten ein 27-Jähriger und ein 31-Jähriger laute Musik. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Laupheim – Diebstahlsserie aufgeklärt

Die Polizei ermittelt gegen einen 27-Jährigen, der in Laupheim etliche Fahrräder gestohlen haben soll Der Mann war kürzlich bei einer Verkehrskontrolle im Raum Landshut aufgefallen. Er war mit einem in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Teures Telefon vernachlässigt

Nicht aufgepasst hat ein Jugendlicher am Dienstag auf sein Telefon. Prompt griff ein Dieb zu Der 16-Jährige war am Nachmittag im Schulsport in der Moltkestraße. Seine Tasche ließ er derweil

Social News Archiv 0 Kommentare

Ochsenhausen – Neues Auto überfordert Fahrerin

Die Frau fuhr mit ihrem Opel Corsa gegen 15.30 Uhr auf das Gelände der Tankstelle in der Biberacher Straße. Sie streifte hierbei einen Tankwagen, der gerade die Tankstelle mit Kraftstoff

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar