Vandalismus am Bahnhof

Vandalismus am Bahnhof

Vier Jugendliche lassen ihrer Zerstörungswut freien Lauf.

HEIDENHEIM: Am Samstag, gegen 05.15 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung am Bahnhof in Heidenheim, die hohen Sachschaden hinterließ. Vier männliche Jugendliche beschädigten zunächst zwei Fahrräder, die auf dem Vorplatz abgestellt waren. Anschließend ließen sie ihre Wut an einem Fahrradständer am Bahnsteig 1 aus. Dabei wurde der Ständer verbogen und weitere fünf Fahrräder stark beschädigt. Schließlich wählten sie das Wartehäuschen auf dem Bahnsteig 2 als nächstes Ziel. Dort zerschlugen sie alle Glasscheiben des überdachten Häuschens. Die Scherben bedeckten den ganzen Bahnsteig, so dass dieser nicht mehr begehbar war. Der Sachschaden wird auf ca. 10 000 Euro geschätzt. Die Polizei in Heidenheim (07321/3220) ermittelt und bittet Zeugen sich zu melden.

Previous Samstag 16.05.2015: Tortuga Lounge
Next Schlägerei am Marktplatz

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Kleinkind im Auto gelassen

Zeugen waren zur Mittagszeit auf den Wagen aufmerksam geworden. Er stand auf einem Parkplatz in der Neuen Straße. Im Auto waren zwei Kinder etwa ein und zwei Jahre alt. Die

Social News Archiv 0 Kommentare

Friesenried – Alkoholfahrt mit verheerendem Ende

Am frühen Abend des 02.11.2015 ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 zwischen Friesenried und Ebersbach ein Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen. Ein 32-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw von

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener übersieht Motorradfahrer

Ein Kradfahrer hat am Donnerstag bei Ulm schwere Verletzungen erlitten Obwohl er zuvor Alkohol getrunken hatte, setzte sich gegen 14.45 Uhr ein 42-Jähriger ans Steuer seines Wagens. Mit dem fuhr

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Frau rennt vors Auto

Schwere Verletzungen erlitt eine 19-Jährige, die am Donnerstag in Ulm bei Rot auf die Straße gerannt ist Kurz vor Mitternacht wollte die junge Frau den Bismarckring überqueren. Die Ampel zeigte

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Fahrer wird rabiat

Gegen einen Autofahrer ermittelt die Polizei, nachdem er am Sonntag in Ulm rabiat wurde Gegen 11.30 Uhr stand ein 21-Jähriger mit seinem Peugeot an der Ampel der Zinglerstraße zur Neuen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Automatenaufbrecher gestellt

Als Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm in der vergangenen Nacht in der Friedhofstraße in Burlafingen auf Streife waren, fiel ihnen ein Jugendlicher auf, der beim Erkennen des Streifenwagens plötzlich Fersengeld gab.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar