Vandalismus am Bahnhof

Vandalismus am Bahnhof

Vier Jugendliche lassen ihrer Zerstörungswut freien Lauf.

HEIDENHEIM: Am Samstag, gegen 05.15 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung am Bahnhof in Heidenheim, die hohen Sachschaden hinterließ. Vier männliche Jugendliche beschädigten zunächst zwei Fahrräder, die auf dem Vorplatz abgestellt waren. Anschließend ließen sie ihre Wut an einem Fahrradständer am Bahnsteig 1 aus. Dabei wurde der Ständer verbogen und weitere fünf Fahrräder stark beschädigt. Schließlich wählten sie das Wartehäuschen auf dem Bahnsteig 2 als nächstes Ziel. Dort zerschlugen sie alle Glasscheiben des überdachten Häuschens. Die Scherben bedeckten den ganzen Bahnsteig, so dass dieser nicht mehr begehbar war. Der Sachschaden wird auf ca. 10 000 Euro geschätzt. Die Polizei in Heidenheim (07321/3220) ermittelt und bittet Zeugen sich zu melden.

Previous Samstag 16.05.2015: Tortuga Lounge
Next Schlägerei am Marktplatz

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Streit an der Hotelbar

Ein 32-jähriger Mann versuchte gestern Abend an der Bar des Hotels in Seligweiler mehrfach mit einem 61-jährigen ins Gespräch zu kommen. Nachdem dieser jedoch kein Interesse an einer Unterhaltung hatte

Social News Archiv 0 Kommentare

Elchingen – Betrunkener Autofahrer fährt nach Unfall einfach weiter

Gestern ging kurz vor 17.00 Uhr über Notruf die Mitteilung ein, dass es in Unterelchingen am Kreisverehr bei der Gewerbestraße / Staatsstraße 2021 einen Verkehrsunfall gegeben hat und der Unfallverursacher

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung in Gemeinschaftsunterkunft

Ein 15-jähriger und ein 16-jähriger Asylbewerber gerieten in der Berufsschulturnhalle in der Ringstraße, welche derzeit als Gemeinschaftsunterkunft verwendet wird, während der Essensausgabe in Streit. Im Verlauf dieses Streits schlug der

Social News Archiv 0 Kommentare

Thannhausen – Angriff auf das Netzlaufwerk einer Firma

Ein mittelständisches Unternehmen war auf der Suche nach neuem Personal und inserierte deshalb in der Zeitung sowie im Internet. Letzte Woche meldete sich über die E-Mail-Adresse der Firma ein Bewerber.

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingerberg – Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Ein 33jähriger Zeuge verständigte am Samstag, 30.01.16, gegen 20.50 Uhr, die Polizei, da er 3 Jugendliche beobachtet hatte, welche in der Künersberger Straße Klebeband über die Fahrbahn gespannt hatten und

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Autofahrer rammt vier parkende Fahrzeuge

Ein 70-Jähriger hat sich am Freitag unter dem Einfluss starker Medikamente hinter das Lenkrad seines Autos gesetzt. Gegen 18 Uhr fuhr er mit seinem Mercedes-Geländewagen rückwärts durch die Pfluggasse. Er

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar