Mit Messer und Knüppel

Mit Messer und Knüppel

KEMPTEN: Die Ursache einer Streiterei, bei der am späten Freitagabend Messer und Knüppel zum Einsatz kamen, ist noch nicht geklärt. Im Bereich des Eisstadions gerieten sich ein 34-Jähriger und ein 28-Jähriger, beide aus dem Oberwang, in die Haare. Im Verlauf der Auseinandersetzung versuchte scheinbar der Ältere mit einem Holzknüppel nach dem Jüngeren zu schlagen. Da er ihn nicht traf, lief er, verfolgt von dem Jüngeren, nach Hause und holte ein Küchenmesser, mit dem er seinen Verfolger bedrohte. Der konnte flüchten und verständigte die Polizei. Bei dem 34-Jährigen wurden Messer und Knüppel sichergestellt. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Die Ermittlungen der Polizei Kempten in dieser Sache dauern an.

Previous SUMMER SESSIONS 2015: Compiled and Mixed by Milk&Sugar
Next Verstorbene Person aus Wasser geborgen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Rollstuhlfahrer bestohlen

Der Mann soll, so die Polizei, gegen 10.30 Uhr einem Rollstuhlfahrer das Geld gestohlen haben. Zeugen schilderten später der Polizei, dass der 33-Jährige gegen 10.30 Uhr in der Frauenstraße sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Scheiben nicht freigemacht – Auffahrunfall verursacht

Weil eine 18-Jährige die Scheiben ihres Autos nicht ausreichend von Eis und Raureif befreit hatte, kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall auf der B 28 zwischen Senden und Neu-Ulm.

Social News Archiv 1 Kommentar

Neu-Ulm – Kotwerfer – Zeugenaufruf

Gestern zur Mittagszeit um 12:30 Uhr hörte eine im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses in der Turmstraße in Neu-Ulm wohnhafte 60 Jahre alte Frau einen gewaltigen Schlag gegen ihr Fenster. Sie schaute

Social News Archiv 0 Kommentare

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Neu-Ulm: Am Donnerstag, 30.04.2015, gegen 18.30 Uhr, konnte ein aufmerksamer Bürger auf dem Park & Ride-Parkplatz in der Meininger Allee beobachten, wie die ca. 20-jährige Fahrerin eines schwarzen VW, beim

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm/B10 – Promillefahrer verliert die Kontrolle über Pkw

Sonntagabend raste ein 27-Jähriger mit seinem Auto in die Leitplanke der Wallstraßenbrücke. Der 27-Jährige und sein 38-jähriger Beifahrer fuhren vom Blaubeurer Ring auf die B10 in Richtung Dornstadt auf. Auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Elchingen – Herrenloser Hund auf der Autobahn beschäftigt Polizei und Feuerwehr

Ein Berner Sennenhund hat sich am Donnerstagnachmittag auf die A 8 bei Oberelchingen verirrt. Der möglicherweise herrenlose Hund war auf die Autobahn gelaufen und wollte sich nicht einfangen lassen. Streifenfahrzeuge

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar