Waldhütte brennt ab – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Waldhütte brennt ab – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

OCHSENHAUSEN: In der Nacht zum Sonntag brannte im Wald zwischen Hattenburg und dem Neuweiher eine Forsthütte. Der Feuerschein wurde von einem Anwohner gegen 3.10 Uhr bemerkt. Die Feuerwehr Ochsenhausen kam mit sechs Fahrzeugen und rund 30 Mann in Einsatz. Die Hütte brannte nieder, eine Ausweitung des Brandes konnte verhindert werden. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Die Ursache des Brandausbruchs ist noch nicht bekannt, von einem Zusammenhang zu der Brandstiftungsserie im Raum Ochsenhausen wird ausgegangen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Previous Jugendlicher schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Lebensgefahr
Next Während Tanz bestohlen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Auseinandersetzung in Erstaufnahmeeinrichtung

In einer temporären Erstaufnahmeeinrichtung kam es heute Früh zu einer Rangelei, die in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Mehrere Streifenfahrzeuge waren zur Schlichtung nötig. Kurz vor 8 Uhr kam es während

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Vermisstensuche schnell erledigt

Polizeibeamte mit Hunden und Angehörige haben am Mittwoch in Göppingen nach einer 29-Jährigen gesucht. Die Frau war am Vormittag bei einem Arzt zur Untersuchung. Der stellte fest, dass die 29-Jährige

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Getötete Männer identifiziert

Die Identität der beiden Männer, die am Samstag in Göppingen von einem Zug erfasst wurden, steht jetzt fest. Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm mitteilen, handelt es sich um zwei

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Polizei benötigte Verstärkung, um eine Schlägerei aufzulösen

Am Donnerstagmorgen, gegen 01.50 Uhr, wurde eine Schlägerei in einer Gaststätte in der Innenstadt gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Streifen standen sich 10 äußerst aggressive Personen gegenüber. Sie schrieen einander

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Diebe treffen auf Opfer

In Ulm sind in der Nacht zum Sonntag zwei Mal Einbrecher auf Hausbewohner gestoßen Am Samstag gegen 22.30 Uhr war ein Einbrecher in einer Wohnung in der Löfflerstraße. Das war

Social News Archiv 0 Kommentare

Führerloser Pkw erfasst Fußgängerin

SENDEN: Am Mittwochnachmittag (13.05.2015) parkte eine 42jährige Pkw-Fahrerin ihr Fahrzeug auf einem Großparkplatz eines Möbelhauses und vergaß dabei die Handbremse anzuziehen bzw. einen Gang einzulegen. Der Pkw machte sich daraufhin

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar