Widerstand gegen Polizeibeamte

Widerstand gegen Polizeibeamte

NEU-ULM: Weil sich am Sonntagabend um kurz vor 21:00 Uhr eine Gruppe junger Burschen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren im Bus der Linie 5 in Neu-Ulm zwischen ZUP und Neue Hochschule flegelhaft verhielten, forderte sie der 50-jährige Busfahrer zum Aussteigen auf. Kurz darauf bemerkte der Fahrer, dass einer oder mehrere der Burschen wohl einen Handlauf im Bus beschädigt hatten, weswegen er die Polizei verständigte. Die Streife traf die achtköpfige Gruppe daraufhin Ecke Breslauer-/Danziger Straße im Stadtteil Offenhausen an und erhob die Personalien der jungen Männer. Kurz darauf traf die 43 Jahre alte Mutter von einem 16-Jährigen Tatverdächtigen ein. Als sie einer Beamtin den Ausweis ihres Sohnes entreißen wollte, mischte sich der Sohn ein und drohte der Polizistin Schläge an. Der Junge wurde daraufhin in Gewahrsam genommen, wogegen er sich heftig wehrte. Da sich die Mutter einmischte, erwartet sie ebenso wie den jungen Mann eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft. Glücklicherweise waren bei dem Einsatz keine Verletzten zu beklagen.

Previous Verstorbene Person aus Wasser geborgen
Next Dreijähriger Autofahrer beschädigt zwei Pkw und eine Zapfsäule

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Waltenhofen – Wer macht denn sowas?

Es ist ja durchaus ärgerlich genug von einer anderen Person beleidigt zu werden. Völliges Unverständnis aber stellt sich spätestens dann ein, wenn jemand in der Öffentlichkeit Unwahrheiten behauptet und verbreitet.

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Falscher Mitarbeiter der Stadtwerke Ulm

Am gestrigen Tag erreichten die Polizeiinspektion Neu-Ulm in den Mittagsstunden zwei Meldungen über Personen, die sich gegenüber von Wohnungsinhabern als Mitarbeiter der Stadtwerke Ulm (SWU) ausgaben. Eine 53-Jährige schloss bei

Social News Archiv 0 Kommentare

Thannhausen – Angriff auf das Netzlaufwerk einer Firma

Ein mittelständisches Unternehmen war auf der Suche nach neuem Personal und inserierte deshalb in der Zeitung sowie im Internet. Letzte Woche meldete sich über die E-Mail-Adresse der Firma ein Bewerber.

Social News Archiv 0 Kommentare

Herbrechtingen – Lkw umgestürzt, Frau schwer verletzt

Kurz nach Mitternacht kam es am Donnerstag auf der Autobahn A7 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Lkw befuhr die Autobahn aus Richtung Würzburg kommend in Richtung Ulm. Kurz

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Raub auf Apotheke – Fahndungsaufruf

Gegen 14.15 Uhr kam es in Neu-Ulm/Pfuhl, Hauptstraße zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Apotheke. Unbekannter Täter bedrohte Angestellte mit einer Schusswaffe. Achtung: Nicht an den Täter herantreten! Beschreibung: Männlich, ca. 180

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Dreister Diebstahl – Zeugenaufruf

Zwischen Sonntagmorgen 08.00 Uhr und Montagmorgen 07.00 Uhr lud ein Unbekannter auf ein Spezialfahrzeug einen in der Wiblinger Straße auf dem Parkplatz des Freizeitbades Wonnemar stehenden Abrollcontainer eines Neu-Ulmer Entsorgungsunternehmens

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar