Körperverletzung und Sozialleistungsbetrug

Körperverletzung und Sozialleistungsbetrug

GÜNZBURG: Gestern kam gegen 10.30 Uhr der 31-jährige Beschuldigte zur Leistungsbeantragung auf das Landratsamt Günzburg. Hierbei unterzeichnete er einen Vermerk zur Nachfrage auf seine aktuelle Wohnanschrift und über den Hintergrund einer nicht möglichen Einreichung eines ärztlichen Attestes. Er wurde durch die Sachbearbeiterin gezielt darauf angesprochen, ob er zwischenzeitlich verzogen sei, was er verneinte. Bei der Abgleichung der Meldedaten konnte er jedoch der Lüge überführt werden. Auf Grund dessen wurde ihm angedroht, die Leistungszahlung erst prüfen zu müssen. Daraufhin rastete der Mann aus, schmiss einen Stuhl um und schlug bei Verlassen des Büros die Tür gegen die Hand einer 28-jährigen Mitarbeiterin, die sich dabei leicht verletzte. Anschließend begab er sich in das Büro einer weiteren Mitarbeiterin, die den Beschuldigten beruhigen und zum Verlassen des Gebäudes bewegen konnte. Die Polizei Günzburg ermittelt.

Previous Diebstahl aus Pkw geklärt – Spurensicherung überführt Täter
Next Illegale Müllablagerung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Auffälliges Sparschwein bei Einbruch entwendet

Ein dreister Diebstahl beschäftigt derzeit die Kripo Neu-Ulm, bei dem unter anderem das Sparschwein eines achtjährigen Mädchens geklaut wurde. Am vergangenen Donnerstag (01.10.2015) war die betreffende Wohnung in einem Obergeschoss

Social News 0 Kommentare

Donzdorf – Siebenjähriger auf der B 466

Ein siebenjähriger Bub, der auf dem Heimweg der viel befahrenen B 466 von Salach nach Weißenstein war, wurde am Mittwochmittag gegen 14.10 Uhr von einem Autofahrer zwischen der Tankstelle und

Social News 0 Kommentare

Salach – Kein Eis – dafür Streit

Weil das Eis in einem Verkaufsstand beim Stadtfest in Salach ausgegangen war, geriet ein 24-Jährige am Sonntag gegen 19 Uhr so in Rage, dass er den Eisverkäufer mit Fäusten niederschlug

Social News 0 Kommentare

Schwendi – Im Streit mit Schusswaffe gedroht

Am Freitagabend um 21.00 Uhr wurde die Polizei alarmiert, dass in einer Gaststätte jemand mit einer Schusswaffe bedroht werden würde. Beim Eintreffen der ersten Streifen war der Streithahn nicht mehr

Social News 0 Kommentare

Alkoholisierte Pkw-Fahrerin unterwegs

SENDEN: Am Samstagabend (30.05.2015) wollte eine Streife der Polizeiinspektion Weißenhorn gegen 20.00 Uhr im Stadtgebiet Senden einen Pkw Peugeot anhalten und die Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterziehen. Die 62jährige Fahrerin reagierte

Social News 0 Kommentare

Schelklingen – Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Seinen schweren Verletzungen erlag am Donnerstag ein 38 Jahre alter Motorradfahrer an der Unfallstelle zwischen Gundershofen und Böttingen. Er war gegen 13.20 Uhr mit seiner Honda in einer Linkskurve nach

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar