Dringender Tatverdacht wegen Raubes

Dringender Tatverdacht wegen Raubes

Nach dem Überfall am Ulmer Kornhausplatz ergingen jetzt Haftbefehle gegen zwei junge Männer.

Wie berichtet, wurde in den frühen Morgenstunden des 9. Mai ein 28-Jähriger Opfer von Räubern. Die Täter griffen den alkoholisierten Mann nahe des Kornhauses an. Wie der Mann später der Polizei schilderte, schlugen die Täter ihn zu Boden, traten nach ihm und raubten sein Geld und sein Telefon. Das Opfer musste sich ärztlich behandeln lassen.

Die Ermittlungen führten die Polizei schon bald auf die Spur zweier junger Männer: eines 23-Jährigen aus Ulm und eines 21-Jährigen aus Stuttgart. Beide sind der Polizei schon wegen verschiedener Delikte bekannt. Mittlerweile erhärtete sich der Verdacht gegen die beiden jungen Männer derart, dass der zuständige Richter am Amtsgericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ulm Haftbefehle erließ. Die Polizei ermittelte den Aufenthalt des 21-Jährigen in Ulm und nahm ihn dort fest. Der 23-Jährige stellte sich kurz darauf der Polizei. Die Beschuldigten wurden in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Von der Beute fehlt bislang jede Spur.

Previous Schadensträchtiger Ladendiebstahl geklärt
Next Radfahrer verstorben

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Erbach – Ein Pferdegespann ist am Sonntag auf die B30 bei Erbach geraten

Mit dem Gespann war ein 58-Jähriger auf einem Feldweg südlich Dellmensingen unterwegs. Dabei kam er von dem grasbewachsenen Weg ab. Die Kutsche rutschte in den Graben und der 58-Jährige fiel

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Zeuge einer angezeigten Körperverletzung gesucht

Am vergangenen Donnerstag (4. Februar 2016) wurde eine 48-jährige Frau ihren Angaben nach in der Ludwigstraße nahe der Kirche Opfer eines Übergriffs. Gegen 14.20 Uhr kamen ihr drei bislang Unbekannte

Social News 0 Kommentare

Betrunkener Fahrradfahrer fährt vor Polizeiwagen

Ein Fahrradfahrer missachtet das Rotlicht einer Ampel. Nur durch eine Vollbremsung wird ein Unfall verhindert. ULM: Am Freitagabend um 22.50 Uhr fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Rennrad von der Beyerstraße

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Rettungsdienst angegriffen

Am Freitagnachmittag, 18.09.2015, gegen 17:15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Memmingen von der Integrierten Leitstelle Donau/Iller ein Betriebsunfall auf einer Baustelle in Memmingen, Dr.-Lauter-Straße gemeldet. Ein Arbeiter, so wurde mitgeteilt, sei

Social News 0 Kommentare

Biberach – Fußgänger von Bus überrollt

Der Unfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr in der Bahnhofstraße. Im Busbahnhof fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Bus rückwärts. Er übersah den Fußgänger am Heck. Der 21-Jährige wurde vom Bus

Social News 0 Kommentare

Auto kommt im See zum Liegen

IMMENSTADT: Glück im Unglück hatte heute eine Fahranfängerin, die in der Früh mit ihrem Pkw die B308 von Oberstaufen in Richtung Immenstadt befuhr. Aus noch unklarer Ursache kam die 18-Jährige

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar