Auto fährt in Wochenmarkt

Auto fährt in Wochenmarkt

Mit zwei Verletzten endete die Unglücksfahrt einer Frau am Donnerstag in Laupheim.

LAUPHEIM: Die 51-Jährige fuhr gegen 18.15 Uhr durch die Mittelstraße. Die war wegen des Markts gesperrt. Wahrscheinlich wegen einer akuten Gesundheitsstörung fuhr der Ford ungebremst in den Wochenmarkt. Er prallte zunächst gegen einen Marktstand, wo ein 58-Jähriger leicht verletzt wurde. Dann stieß der Wagen gegen einen entgegenkommenden Renault eines Marktbeschickers. Der Renault wurde gegen gegen ein parkendes Fahrzeug gedrückt und beendete die Fahrt des offenbar führerlosen Ford. Die 51-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt die Schäden an den Autos auf insgesamt rund 10.000 Euro.

Previous Joan Baez im Klosterhof Ulm-Wiblingen ist ausverkauft!
Next Abgedrängt und geflüchtet

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Göppingen – Motorradfahrer schwer verletzt

Wenige Stunden vor dem tödlichen Verkehrsunfall, bei dem ein 31-Jähriger auf der Landstraße von Hohenstaufen nach Göppingen seinen Verletzungen erlegen war, war es gegen 11.50 Uhr zu einem weiteren schweren

Social News 0 Kommentare

Senden – Spoofing

Unter dem Begriff „Spoofing“ können sich die wenigsten etwas vorstellen. Bei einem 70-jährigen Sendener ist das seit gestern anders: Er bekam von der Sendener Polizei gestern diesen Begriff erläutert, nachdem

Social News 0 Kommentare

Junge Männer kentern in Iller – Rettungskräfte im Einsatz

Drei junge Männer kenterten gestern Nachmittag mit einem Kajak in der Iller. Glücklicherweise blieben sie unverletzt. KEMPTEN: Aufmerksamen Fußgängern fiel gegen 14 Uhr im Bereich des Stadtteils Unterwang ein auf

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Haushaltsartikel gestohlen

Am Sonntagnachmittag entlud zwischen 14:55 Uhr und 15 Uhr eine Frau diverse Haushaltsartikel aus ihrem Pkw und stellte diese im Hof eines Mehrfamilienhauses in der Reuttier Straße in Neu-Ulm ab.

Social News 0 Kommentare

Günzach – Nicht angemeldete Schulabschlussparty

Am späten Freitagabend wurde eine Polizeistreife zum sogenannten Käferbuckel bei Günzach gerufen, da dort ein sturzbetrunkener Jugendlicher dringend medizinische Hilfe benötigte. Der Jugendliche lag in einer Wiese, kam nicht mehr

Social News 0 Kommentare

Randale am Bahnhof in Senden

In der Nacht von Freitag auf Samstag (03.10.2015) randalierten mehrere Personen am Bahnhof in Senden. Im Bereich der Bahnhofstraße befanden sich Scherben auf der Straße. Bei Eintreffen der eingesetzten Streifen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar