Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung

MEMMINGEN: Am Samstag, 23.05.15, gegen 22 Uhr wird der Polizei ein Streit in einer Wohnung im Erlenweg mitgeteilt. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass ein 32jähriger mit einem 45jährigem Mann in Streit geriet, wobei der 45jährige geschlagen und gestoßen und eine 17jährige am Kopf verletzt wurde.
Während der Klärung des Sachverhaltes zeigte sich der 32jährige Tatverdächtige auch den Polizeibeamten gegenüber sehr aggressiv und beleidigte diese. Bei den Versuchen, ihn zu beruhigen, beleidigte er die Beamten weiterhin massiv. Als der 45jährige wieder hinzukam um den Ablauf zu erklären, wollte er diesen erneut angreifen. Er schob hierzu die Polizeibeamten auf die Seite und versetzte hierbei einem Beamten einen Schlag ins Gesicht.
Da er weiterhin versuchte, auf den 45jährigen einzuschlagen, musste er von den Polizeibeamten festgehalten und anschließend gefesselt werden, wogegen er sich heftig wehrte. Die beiden Kontrahenten standen merkbar unter Alkoholeinfluss, der 32jährige wurde zur Verhütung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.
Alle Beteiligten erlitten leichte Verletzungen, eine ärztliche Versorgung war nicht nötig.

Previous BMW überholte trotz Gegenverkehr und Überholverbot
Next Überfallartigen Angriff auf Passanten

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

 Nach Raub zwei Männer in Haft

ULM: Nach Raub auf ein Geschäft am vergangenen Mittwoch in Ulm melden Staatsanwaltschaft und Polizei einen Ermittlungserfolg. Wie die Behörden jetzt mitteilen, ergingen deshalb gegen zwei Männer Haftbefehle. Wie berichtet, hatten

Social News 0 Kommentare

Kellmünz – Hund überlebt Verkehrsunfall – Besitzer gesucht

Ein schwarzer struppiger Hund war gestern in einen Verkehrsunfall auf der Autobahn verwickelt und wurde verletzt. Er sucht nun seine Besitzer. Gestern (30. Juni 2015) gegen 08:30 Uhr konnte eine

Social News 0 Kommentare

Ertingen/B311 – Autofahrerin wird bei Frontalzusammenstoß getötet

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch gegen 15 Uhr bei Ertingen ereignet. Eine von Riedlingen in Richtung Herbertingen fahrende Pkw-Lenkerin geriet im Tunnelabschnitt der B311 am Ortsrand von Ertingen

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung

Am 31.07.15, gegen 12.45 Uhr, wollten Mitarbeiter des Memminger Jugendamtes ein 9-monatiges Baby in Obhut nehmen, da eine dringende Gefahr für das Wohl des Kindes bestand. Während die Mutter sich

Social News 0 Kommentare

Kammlach – Tierischer Einsatz

Mit sturen Ziegen im wahrsten Sinne des Wortes hatte es die Polizei am Montagmorgen in Wideregg zu tun. Ein Verkehrsteilnehmer, der auf der Ortsverbindungsstraße von Kammlach nach Wideregg unterwegs war,

Social News 0 Kommentare

Elchingen – Geländewagen verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Am Donnerstag, um 21.20 Uhr, wurde die Autobahnpolizei Günzburg zu einem Verkehrsunfall am Autobahnkreuz Ulm-Elchingen gerufen. Der Fahrer eines Mercedes Geländewagen befuhr die A 7 in Fahrtrichtung Würzburg. Am Autobahnkreuz

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar