Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung

MEMMINGEN: Am Samstag, 23.05.15, gegen 22 Uhr wird der Polizei ein Streit in einer Wohnung im Erlenweg mitgeteilt. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass ein 32jähriger mit einem 45jährigem Mann in Streit geriet, wobei der 45jährige geschlagen und gestoßen und eine 17jährige am Kopf verletzt wurde.
Während der Klärung des Sachverhaltes zeigte sich der 32jährige Tatverdächtige auch den Polizeibeamten gegenüber sehr aggressiv und beleidigte diese. Bei den Versuchen, ihn zu beruhigen, beleidigte er die Beamten weiterhin massiv. Als der 45jährige wieder hinzukam um den Ablauf zu erklären, wollte er diesen erneut angreifen. Er schob hierzu die Polizeibeamten auf die Seite und versetzte hierbei einem Beamten einen Schlag ins Gesicht.
Da er weiterhin versuchte, auf den 45jährigen einzuschlagen, musste er von den Polizeibeamten festgehalten und anschließend gefesselt werden, wogegen er sich heftig wehrte. Die beiden Kontrahenten standen merkbar unter Alkoholeinfluss, der 32jährige wurde zur Verhütung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.
Alle Beteiligten erlitten leichte Verletzungen, eine ärztliche Versorgung war nicht nötig.

Previous BMW überholte trotz Gegenverkehr und Überholverbot
Next Überfallartigen Angriff auf Passanten

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ulm – Brüder zusammengeschlagen – Tätergruppe flüchtig

Am frühen Samstagmorgen gegen 04.00 Uhr befanden sich die beiden 18 und 23 Jahre alten Brüder in der Hirschstraße kurz vor dem Münsterplatz. Offensichtlich wurden sie zuvor von vier Personen

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Schwerer Verkehrsunfall

Aus noch ungeklärter Ursache kam gestern um kurz nach 22:00 Uhr der 25 Jahre alte Fahrer eines Mercedes alleinbeteiligt auf der Europastraße von der Fahrbahn ab und verursachte in der

Social News 0 Kommentare

Exihibitionistische Handlung vor dem Memminger Hauptbahnhof

Lindauer Schleierfahnder führten am Samstag um kurz vor Mitternacht eine Kontrolle am Bahnhofsvorplatz des Memmingen Hauptbahnhofes durch. Hierbei bemerkten sie, wie aus einer Gruppe von vier jungen Männern heraus verbale

Social News 0 Kommentare

Oberjoch – Esel auf Partnersuche

Am Freitagnachmittag wurde durch eine Klinik mitgeteilt, dass sich seit längerem gelegentlich ein Nachbarsesel auf dem Gelände verirrt. Weil hierdurch eine Gefahr für Passanten, insbesondere interessierte Kinder potentiell gegeben war,

Social News 0 Kommentare

Überfallartigen Angriff auf Passanten

KEMPTEN: Am Samstagabend kam es „Auf dem Bühl“ in Kempten zu einem überfallartigen Angriff auf einen 41-jährigen Mann. Dieser befand sich dort auf Besuch und wollte vor dem Anwesen seines

Social News 0 Kommentare

Kempten – Betrug via Soziales Netzwerk

Die Kemptener Kripo ermittelt derzeit in mehreren einzelnen Betrugsverfahren, in denen die bislang unbekannten Täter mithilfe eines Sozialen Netzwerkes an Geld kamen der gutgläubigen Opfer kamen. Die Masche, denen innerhalb

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar