Hund verendet qualvoll

Hund verendet qualvoll

NEU-ULM: Ein 35-jähriger Mann aus Wien vergnügte sich am gestrigen Pfingstsonntag mehrere Stunden im Safariclub in Neu-Ulm. Während seines dortigen Aufenthalts ließ er seine 5-jährige französische Bulldogge in einer Transportbox in seinem versperrten Fahrzeug. Als er gegen 15:45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, lag der Hund bereits tot in der Box. Der Hund war durch die Hitze im Fahrzeug, welche auch bei diesen Witterungsverhältnissen schnell steigt, qualvoll verendet. Auch das sofortige Verbringen in die Tierklinik konnte das Tier nicht mehr retten, da dieses bereits länger tot war. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz.

Previous Fotoausrüstung weg
Next Verkehrsgefährdung – Geschädigte gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Elchingen – Diebstahl am Schützensee

Bislang unbekannte Täter bestahlen gestern Nachmittag Badegäste am Schützensee in Elchingen. In einem Fall wurde eine Bauchtasche mit einem geringen Bargeldbetrag gestohlen, im anderen Fall ein Mobiltelefon. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm

Social News 0 Kommentare

Günzburg – Betrunkener schlägt auf Personen ein

Am 08.08.15, kurz vor Mitternacht, schlug ein 23-jähriger Mann offenbar grundlos auf mehrere Volksfestbesucher ein. Ein 35-Jähriger ging dadurch bewusstlos zu Boden und wurde anschließend von dem Beschuldigten mit den

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Folgenschwerer Auffahrunfall

In den Abendstunden des 23.07.2015 kam es auf der Staatsstraße 2031 zwischen Senden und Neu-Ulm in Höhe Harzerhof zu einem folgenschweren Auffahrunfall. Ein aus dem Lkrs. Neu-Ulm stammender Pkw-Führer befuhr

Social News 0 Kommentare

Auf frischer Tat erwischt

Buntmetalldiebe festgenommen. ULM: Am Sonntag, gegen 23.30 Uhr, wurde durch die Tatverdächtigen der Einbruchsalarm beim Recyclinghof Grimmelfingen ausgelöst. Starke Polizeikräfte fanden auf dem Gelände bereitgelegtes Diebesgut vor. Im angrenzenden Waldstück

Social News 0 Kommentare

Allmendingen – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Nach Messerangriff in Haft

Nach einer Auseinandersetzung in Allmendingen hat die Polizei am Sonntag einen Mann festgenommen Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm jetzt mitteilen, entflammte der Streit Sonntagabend. Bereits gegen 20.30 Uhr riefen

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Widerstand gegen Polizeibeamte

Ein 24-jähriger Neu-Ulmer bedrohte gestern Nachmittag, gegen 17:15 Uhr, auf der Leipheimer Straße in Pfuhl grundlos eine 27-jährige Frau mit einem Hammer. Im Anschluss lief er zu einem Mehrfamilienhaus, ebenfalls

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar