Hund verendet qualvoll

Hund verendet qualvoll

NEU-ULM: Ein 35-jähriger Mann aus Wien vergnügte sich am gestrigen Pfingstsonntag mehrere Stunden im Safariclub in Neu-Ulm. Während seines dortigen Aufenthalts ließ er seine 5-jährige französische Bulldogge in einer Transportbox in seinem versperrten Fahrzeug. Als er gegen 15:45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, lag der Hund bereits tot in der Box. Der Hund war durch die Hitze im Fahrzeug, welche auch bei diesen Witterungsverhältnissen schnell steigt, qualvoll verendet. Auch das sofortige Verbringen in die Tierklinik konnte das Tier nicht mehr retten, da dieses bereits länger tot war. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz.

Previous Fotoausrüstung weg
Next Verkehrsgefährdung – Geschädigte gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Vöhringen – Streit unter Brüdern endet im Krankenhaus

Auf einer Party flippte ein 20-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen aufgrund seiner Alkoholisierung zuerst aus und verließ dann die Örtlichkeit. Sein 24-jähriger Bruder kam hinzu und wollte den Betrunkenen nach

Social News 0 Kommentare

Ulm – Mit Rückenwind auf Fahrradstreife – Ulmer Polizei fährt Pedelec

Das Polizeirevier Ulm-Mitte verfügt jetzt über zwei Fahrräder mit Elektromotorunterstützung. Sie werden ab sofort in Ergänzung zu den bisher eingesetzten Mountainbikes eingesetzt. Fahrradstreifen sind ein bewährtes Mittel um an Einsatzorte

Social News 0 Kommentare

Senden – Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Gegen 11.45 Uhr war der Motorradfahrer auf der Römerstraße in Richtung Kemptener Straße unterwegs und wurde von einem Autofahrer, der sich in Gegenrichtung befand und links in die Friedrich-List-Straße abbog,

Social News 0 Kommentare

Vöhringen – Versuchter Ladendiebstahl von 120 Packungen Nüsse

Am 11.02.2017, gegen 15.10 Uhr, befüllte eine unbekannte männliche, dunkelhäutige, Person in einem Einkaufsmarkt in der Industriestraße einen mitgebrachten Einkaufstrolley mit ca. 120 Packungen Haselnuss- und Mandelkernpackungen im Gesamtwert von

Social News 0 Kommentare

Erbach – Zeugen finden Leiche

Die Polizei hat am Dienstag einen See bei Erbach abgesucht. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ulm und des  Polizeipräsidiums Ulm. Am Montagabend fanden Zeugen in einem Anglersee bei Erbach eine Leiche.

Social News 0 Kommentare

Lautrach – Vermisstensuche mit gutem Ende

Am Dienstag suchte ein Großaufgebot an Rettungskräften nach einer 59-jährigen Frau aus dem Raum Neu-Ulm, die im Bereich Lautrach vermutet wurde. Die Dame war am Nachmittag von Angehörigen als vermisst

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar