Räuber auf der Flucht

Räuber auf der Flucht

Mit dem Geld aus einem Ehinger Lokal hat ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag die Flucht ergriffen.

EHINGEN: Wie die Polizei mitteilt, überraschte der Räuber sein Opfer gegen Mitternacht. Die 23-Jährige wollte das Lokal in der Adolffstraße abschließen. Der Räuber drängte die Frau zurück in die Räume. Dort nahm er das Geld an sich und ergriff die Flucht. Ein Zeuge erkannte die Situation. Er folgte dem Täter von der Adolffstraße in die Otto-Hahn-Straße. Dort kam den Beiden ein älterer Mann entgegen. Den bat der Zeuge noch, die Polizei zu verständigen. Später setzte sich der Flüchtende in einen dunklen, kleineren Pkw und fuhr weg. Wie die Zeugen der Polizei beschrieben, ist der Täter etwa 175 cm groß und hat dunkle Augen. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover, eine schwarze Hose, schwarze Schuhe mit weißen Sohlen sowie schwarze Handschuhe. Er hatte sich mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Der Unbekannte sprach mit osteuropäischem Dialekt.

Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen des Raubes und sucht den Flüchtigen. Sie bittet dazu um Hinweise von Zeugen. Wer den Unbekannten gesehen hat, ihn kennt oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden. Insbesondere den älteren Mann, der dem Täter und dem Zeugen am Samstag kurz nach Mitternacht in der Otto-Hahn-Straße begegnete wird gebeten, sich zu melden.

Previous Kraftfahrer überfallen – Zeugen gesucht
Next Nächtliche Randale in Söflingen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Körperverletzung in Salgen – Zeugen gesucht!

Am 02.08.2015 kam es gegen 01.00 Uhr am Sportplatz in Salgen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe aus sechs männlichen Personen und einem 48-jährigen Mann. Hierbei urinierte einer der

Social News 0 Kommentare

Ermittlungserfolg der Polizeiinspektion Neu-Ulm – Serie von Pkw-Aufbrüchen geklärt

Der Polizeiinspektion Neu-Ulm gelang es, eine seit Februar 2015 andauernde Serie von Pkw-Aufbrüchen, aufzuklären. Der 52-jährige Tatverdächtige befindet sich in Untersuchungshaft. Der Täter ging bei den Aufbrüchen stets nach dem

Social News 0 Kommentare

Das Geheimnis der Erlösung ist die Erinnerung

Oren Yaacobis Schauspiel DIE GLÄSERNE WAND kommt im Rahmen der 2. KULTURWOCHE ISRAEL im Podium zur Deutschsprachigen Erstaufführung – und zur Vorbereitung findet am Dienstag, dem 29. September 2015, um

Social News 0 Kommentare

Unterthingau – Freilaufender Hund stellt sich der Polizei

Am Freitagnachmittag lief einer Polizeihundeführerin ein Hund mit langhaarigem weißem Fell zu. Bei der Rasse des Hundes handelte es sich um einen Samojede, welcher auf den Namen Aslan hört. Das

Social News 0 Kommentare

Giengen – Mofafahrer flüchtet vor der Polizei

Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Giengen in der Stuttgarter Straße ein Kleinkraftrad auf, weil der Sozius keinen Schutzhelm trug. Als die Beamten das Zweirad anhalten

Social News 0 Kommentare

André Rieu am 12.02.2016 in der ratiopharm arena Neu-Ulm, Karten ab sofort erhältlich

Die Tournee  2016: André Rieu & Johann Strauß Orchester wieder in Neu-Ulm in der ratiopharm arena. Er gilt als einer der erfolgreichsten Violinisten unserer Zeit und wird auf der ganzen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar