Raub am helllichten Tag

Raub am helllichten Tag

Zwei Unbekannte haben am Mittwoch ein Geschäft in Ulm überfallen.

ULM: Kurz nach 17.30 Uhr klopften die Männer an die Hintertüre des Geschäftes nahe der Kreuzung der Olgastraße mit der Syrlinstraße. Als die Angestellte öffnete schlug ihr einer der Täter sofort ins Gesicht. Er zwang sie dann, die Kasse zu öffnen. Als ein Kunde hinzukam flüchteten die Räuber in Richtung Neutorstraße. Sie erbeuteten Geld, Zigaretten und das Handy der Frau. Der Zeuge verfolgte die Diebe richtigerweise in sicherem Abstand. Über Handy verständigte er die Polizei. Die beiden Männer entkamen dennoch bislang unerkannt.

Nach Beschreibung von Zeugen sind die mutmaßlichen Südosteuropäer zwischen 20 und 30 Jahre alt. Einer ist 170 – 175 cm groß, hat dunkle Haare und war mit Jeans, einer beigen Bomberjacke und einer beigen Baseballmütze bekleidet. Der Zweite ist etwa 185 cm groß und hat schwarze, kurz rasierte Haare und einen Dreitagebart. Er trug Sportkleidung. Die Flüchtigen hatten eine bunte Plastiktüte dabei.

Die Kriminalpolizei Ulm ermittelt wegen des Raubes und fragt:

Wer hat am Mittwoch gegen 17.30 Uhr an der Olgastraße den Raub beobachtet? – Wer hat die beiden Männer gesehen? – Wer kennt die beschriebenen Personen? – Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ulm unter der Telefon-Nr. 0731/1880 entgegen.

Previous Raub auf Taxifahrer - Kripo bittet um Hinweise
Next Am Mittwoch brachen zwei Täter in eine Gaststätte in der Ulmer Innenstadt ein

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Kempten – Ladendiebstahl mit Kinderwagen – Zeugen gesucht

Am Montag, gegen 13:50 Uhr, beging eine bisher unbekannte Frau einen Ladendiebstahl in einem Modemarkt in der Kotterner Straße. Die Verdächtige nahm mehrere Kinderbekleidungsstücke aus der Auslage und steckte diese

Social News 0 Kommentare

Altenstadt – Zwei Exhibitionisten aufgetreten

Gestern Nachmittag befanden sich zwei 11- und 12-jährige Mädchen mit ihrem Schlauchboot beim Baden am Filzinger Badesee, als sie kurz vor der Halbinsel auf einen Mann trafen, der gerade exhibitionistische

Social News 0 Kommentare

Kempten – Durchsuchungen und Festnahmen im Rauschgiftmilieu

Sieben Festnahmen und die Sicherstellung einer beachtlichen Menge Betäubungsmittel sind die Bilanz einer großangelegten Durchsuchungsaktion der Kripo Kempten gegen eine Rauschgiftbande, die am späten Montagabend begonnen hat und mit der

Social News 0 Kommentare

Streit im Imbiss

EISLINGEN: Zu einem Familienstreit wurde die Polizei am Montagabend gegen 22.50 Uhr in die Stuttgarter Straße gerufen. Ein 43-jähriger getrennt lebender Ehemann hatte sich gewaltsam Zutritt zu einem Imbiss verschafft

Social News 0 Kommentare

Ulm – Polizei sucht weitere Zeugen zu Unfall

Wie berichtet, wurde der 46-Jährige gegen 23.10 Uhr in der Olgastraße von einem Auto erfasst. Der Radler war im Begriff, die Olgastraße von der Salzstadelgasse geradeaus zu überqueren. Dabei erfasste

Social News 0 Kommentare

Senden – 79-Jährigen tot aus Baggersee geborgen

Gestern entdeckten gegen 16.50 Uhr Passanten einen leblosen Körper im nördlichen Waldsee treiben. Obwohl mehrere Passanten sofort ins Wasser gingen, um den Mann ans Ufer zu ziehen und verschiedene Rettungskräfte,

1 Kommentar

  1. […] Wie berichtet, hatten am späten Nachmittag zwei Männer an die Hintertür des Geschäfts nahe der Kreuzung der Olgastraße mit der Syrlinstraße geklopft. Als die Angestellte öffnete, griffen die Männer die Frau sofort an. Sie schlugen sie und ließen die Kasse öffnen. Mit Geld, Zigaretten und einem Telefon flüchteten die Räuber. Das Opfer blieb leicht verletzt zurück. […]

Hinterlasse einen Kommentar