Rentnerpaar auf der Flucht

Rentnerpaar auf der Flucht

Nach einem Unfall am Donnerstag bei Setzingen hat ein älteres Paar die Flucht ergriffen.

SETZINGEN: Wie die Polizei mitteilt, waren die Beiden kurz vor 14 Uhr auf der Fahrt von Nerenstetten in Richtung Heidenheim. Kurz nach der Abzweigung nach Setzingen bogen sie mit ihrem roten Kleinwagen nach links in einen Feldweg ein. Sie hatten aber nicht aufgepasst, denn ein Audi kam entgegen. Dessen 36-jähriger Fahrer musste stark bremsen und ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dadurch geriet der Audi ins Schleudern und überschlug sich in einem Acker. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Das ältere Paar stieg aus dem Wagen und unterhielt sich noch mit einem der Zeugen. Dann fuhren die beiden Senioren mit ihrem Auto in Richtung Heidenheim davon. Um den Verletzten und den Schaden kümmerten sie sich nicht. Das taten die Zeugen, die den Rettungsdienst und die Polizei verständigten. Der Verletzte musste ins Krankenhaus. An seinem Auto war Totalschaden entstanden. Den schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro.

Das Verkehrskommissariat Heidenheim ermittelt jetzt wegen der Verkehrsunfallflucht, die Polizisten suchen die Flüchtigen und Zeugen. Bei dem Fahrzeug der Flüchtigen handelt es sich um einen roten Kleinwagen mit auffälliger weißer Beschriftung. Die Insassen, ein älteres Paar, sind etwa 70 Jahre alt und haben Beide graue Haare.

Wer die Flüchtigen kennt, sie gesehen hat, ihren Aufenthalt kennt oder sonst Hinweise geben kann wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Laupheim unter der Telefon-Nr. 07321/97520 zu melden.

Previous Gefährlich überholt
Next Mocky veröffentlicht Musikvideo und neues Album mit Gästen wie Feist, Gonzales, Kelela

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Dornstadt – Lkw-Fahrer bei Unfall getötet

Zur Mittagszeit staute sich der Verkehr auf der A8 in Richtung Stuttgart bei Dornstadt. Ein 49-Jähriger musste deshalb seinen polnischen Sattelzug anhalten. Der 57-Jährige hinter ihm bemerkte das zu spät.

Social News 0 Kommentare

Oberallgäu – Unfall auf der A7 führt zu Stauung

Ein Unfall auf regennasser Fahrbahn heute Morgen führte zu deutlichen Stauungen in Fahrtrichtung Norden, weil bis vor kurzem die Fahrbahn gesperrt war. Um kurz vor sechs Uhr verlor ein 55-jähriger

Social News 0 Kommentare

Betrüger nutzen Raumnot

Dank ihrer Aufmerksamkeit wurde jetzt eine 22-Jährige nicht zum Opfer von Betrügern. ULM: Die junge Frau ist derzeit auf Wohnungssuche in Ulm und informierte sich dabei unter anderem auf Plattformen

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Exhibitionistische Handlung in Memmingen

Bei der Polizei Memmingen wurde ein neuerlicher Fall einer exhibitionistischen Handlung zur Anzeige gebracht. Am 07.08.2015 (Freitag) ging gegen 07.20 Uhr eine 34-jährige Memmingerin die Stadtweiherstraße entlang, als sie einen

Social News 0 Kommentare

Kripo Memmingen klärt mehrere Einbrüche und Diebstähle

MEMMINGEN: Die Kriminalpolizei Memmingen konnte nun einen 20-jährigen Mann überführen, der gleich für eine Reihe von Einbrüchen und Diebstählen im Stadtgebiet von Memmingen in Frage kommt. Der 20-Jährige hatte zuletzt

Social News 0 Kommentare

Günzburg – Sexuelle Belästigung

Zwei 14-jährige Mädchen hielten sich am 24.07.15, 11.55 Uhr, am Spielplatz beim „Forum“ auf, als sie ein unbekannter ca. 65-jähriger Mann mit Hund sexuell motiviert und beleidigend ansprach. Zudem fasste

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar