Vergewaltigung aufgeklärt – 24-jähriger Mann in Untersuchungshaft

Vergewaltigung aufgeklärt – 24-jähriger Mann in Untersuchungshaft

In Untersuchungshaft genommen wurde ein 24-jähriger Mann aus dem Raum Biberach. Er steht im dringenden Verdacht, eine Frau vergewaltigt und bestohlen zu haben.

ULM: Wie die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Polizeipräsidium Ulm jetzt mitteilen, war der Mann nach derzeitigem Ermittlungsstand bereits Mitte April in die Wohnung einer Frau im Raum Biberach eingedrungen. Nachdem er kurz nach Mitternacht in das Haus des Opfers gelangt war, stahl er zunächst das Geld der 52-Jährigen, dann ihr Handy. Schließlich weckte er die Frau, verlangte sexuelle Handlungen und vergewaltigte sie. Erst nachdem sich das Tatopfer weiter zur Wehr setzte, ergriff der Täter die Flucht.

Die Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen auf. Die umfangreichen Nachforschungen der Ermittler führten schließlich zu dem 24-Jährigen. Vergangene Woche nahmen ihn Beamte des Kriminalkommissariats Biberach fest. In seiner Vernehmung gab der Mann die Tat zu. Er schilderte, durch ein offenes Fenster in das Haus der Frau gelangt zu sein. Die Beute ist bislang verschwunden.

Aufgrund dieser Erkenntnisse beantragte die Staatsanwaltschaft Ravensburg jetzt einen Haftbefehl, den der zuständige Richter am Amtsgericht auch erließ.

Previous TRIUMPH und Barbour International arbeiten zusammen
Next Stopp der Unfallflucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Angriff auf Joggerin – Phantombild des Täters veröffentlicht

Wegen des Angriffs auf eine Joggerin vom 04. Juli ermittelt die Kriminalpolizei Memmingen wegen des Verdachts einer versuchten Vergewaltigung. Nun liegt ein Phantombild des Täters vor. Am Abend des 04.07.2015

Social News 0 Kommentare

Ulm – Zu schnell im Stadtgebiet unterwegs

Acht Fahrzeuge waren am Sonntagmittag zu schnell auf der Neuen Straße unterwegs. Eine Polizeistreife hatte ab 17.30 Uhr für zwei Stunden auf Höhe des Ehinger Tor den Verkehr mit einem

Social News 0 Kommentare

Gammelshausen – Ohne Licht bei Nacht unterwegs

Am Donnerstag gegen 22.20 Uhr wurde der Polizei auf der Gammelshäuser Steige ein unbeleuchtet fahrender silberner Fiat Punto mit Unfallspuren gemeldet. Bei der Anfahrt konnte die Streife den Fiat an

Social News 0 Kommentare

Ulm – Mit leichten Verletzungen für die Fahrerin endete am Dienstag ihr Versuch, in einem Ulmer Parkhaus einzuparken.

Gegen 11 Uhr suchte die 82-Jährige in einem Ulmer Parkhaus eine Möglichkeit, ihren Wagen abzustellen. Als sie diese gefunden hatte, rangierte die Frau den VW in die Lücke. Dabei verwechselte

Social News 0 Kommentare

Oberdischingen/B311 – Autofahrer wird bei Frontalzusammenstoß lebensgefährlich verletzt

Ein Pkw ist am Montag gegen 15 Uhr bei Oberdischingen mit einem Silozug zusammengeprallt. Der alleine fahrende Pkw-Lenker wurde lebensgefährlich verletzt. Er war mit seinem Renault auf der B311 in

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Verstoß gegen das Markengesetz

Am Donnerstagnachmittag wurden einem Passanten in der Augsburger Straße in Neu-Ulm von drei männliche Personen Parfums aus dem Kofferraum eines Pkws heraus zum Verkauf angeboten. Der Passant ging nicht auf

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar