Auf der B10 genötigt

Auf der B10 genötigt

Der aggressive Fahrer eines Kastenwagens gefährdete am Donnerstag auf der B10 einen anderen Autofahrer.

ULM: Kurz nach 16:00 Uhr fuhr der Fahrer des Kastenwagens auf der Überholspur bei Ulm-Lehr zunächst dicht auf einen Toyota-Fahrer auf. Dabei fuhr dieser so schnell wie er dort durfte. Nach einer längeren Strecke war das dem Rowdy vermutlich zu langsam. Er überholte rechts. Als er vor dem Toyota wieder einscherte, drängte er ihn fast von der Fahrbahn. Nur weil der Toyota-Fahrer bremste kam es nicht zum Unfall. Der 39-Jährige merkte sich das Kennzeichen und erstattete Anzeige.

Das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/188-3312) ermittelt nun um festzustellen, wer am Steuer des Kastenwagens saß. Auf ihn kommt eine Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr und Straßenverkehrsgefährdung zu. Zudem informiert die Polizei die Führerscheinstelle. Diese überprüft, ob der Fahrer des Kastenwagens angesichts seines Verhaltens überhaupt geeignet ist, am Straßenverkehr teilzunehmen.

Previous Grillspieße - der Klassiker neu kombiniert
Next Zirkuskuh bringt Verkehr durcheinander - entlaufenes Rind führte zu einem Auffahrunfall

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Senden – Die Versuchung Bier

Die Inhaberin einer kleinen Transportfirma lagerte nach einem Transportunfall 120 Bierkisten in einer Garage. Dort wurden sie gelagert, bis der Versicherungsfall abgehandelt wird. Zwischenzeitlich bekam ein Mitbewohner diesen Umstand mit,

Social News 0 Kommentare

Senden – Faustschläge in Diskothek

Nachdem ein 29-Jähriger einem 27-Jährigen in einer Diskothek in der Berliner Straße beiläufig auf einen Fuß trat, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Aufgrund knapp 2,5 Promille, bzw. 1,6 Promille,

Social News 0 Kommentare

Füssen – Auto mit Kleister beschmutzt

Eine Überraschung der unschönen Art hat ein 35-jähriger Füssener bei der Rückkehr aus seinem Urlaub am Dienstagabend an seinem Pkw festgestellt. Diesen hatte er während seiner Abwesenheit vor seinem Haus

Social News 0 Kommentare

Ulm – Eile wird teuer

Eile ist im Straßenverkehr immer falsch und kommt unter Umständen sehr teuer zu stehen. Ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht fordert die Straßenverkehrsordnung. Da ist kein Raum für Eile. Sie führt

Social News 0 Kommentare

Tödlicher Verkehrsunfall bei Thannhausen

Landkreis Günzburg – Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Morgen auf der B300 bei Thannhausen. Gegen 07.40 Uhr kollidierten ein Lkw mit Hänger und ein Pkw an der Abzweigung nach

Social News 0 Kommentare

Beleidigung zweier Polizeibeamter

SENDEN: Am frühen Sonntagmorgen (31.05.2015) musste eine Streife der Polizeiinspektion Weißenhorn gegen 02.50 Uhr in Senden an der „Inhoferkreuzung“ bei „Rotlicht“ der dortigen Lichtzeichenanlage warten. In diesem Moment fuhr ein

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar