Vandalismus an Schule

Vandalismus an Schule

Eine Sichtschutzwand und ein Bürostuhl wurden in Brand gesetzt. Außerdem eine Scheibe eingeschlagen.

ULM: Am Freitagabend gegen 22.50 Uhr wurde die Ulmer Feuerwehr zu einem Brand in der Adalbert-Stifter-Schule gerufen. Dort war ein Bürostuhl angezündet worden. Die Feuerwehr löschte den Stuhl. Im Zuge der Ermittlungen wurde eine weitere Beschädigung an einer Sichtschutzwand festgestellt. Unbekannte hatten den Putz eingeschnitten und versucht das Dämmmaterial in Brand zu setzen. Das Feuer erlosch selbstständig. Außerdem wurde eine Glasscheibe zum Jugendraum eingeworfen. Den Schaden, der durch den Vandalismus entstand, schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro. Der Polizeiposten Eselsberg (0731 5501950) übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Previous Fußgänger müssen Falschfahrer ausweichen
Next Drogenaufgriff bei Einsatz wegen Ruhestörung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Günzburg – Hilflos nach Mischkonsum

Am 30.09.15, 23.20 Uhr, wurden zwei männliche Personen im Alter von 19 und 25 Jahren auf dem Marktplatz an einer Parkbank angetroffen. Der Jüngere war nicht mehr ansprechbar und lag

Social News 0 Kommentare

Wasserglastrick

SENDEN: Am vergangenen Donnerstag klingelte gegen 10.00 Uhr vormittags ein ca. 13-jähriges Mädchen in Begleitung eines kleinen Jungen bei einer alleinstehenden Frührentnerin und bat in schlechtem Deutsch um ein Glas

Social News 0 Kommentare

Vandalen in Senden

Wie die Vandalen hausten gestern Abend, kurz vor Mitternacht, vier junge Männer in der Sendener Innenstadt. Laut grölend zogen sie durch die Haupt- Bahnhof- und Gartenstraße und warfen dort nahezu

Social News 0 Kommentare

Auto kommt im See zum Liegen

IMMENSTADT: Glück im Unglück hatte heute eine Fahranfängerin, die in der Früh mit ihrem Pkw die B308 von Oberstaufen in Richtung Immenstadt befuhr. Aus noch unklarer Ursache kam die 18-Jährige

Social News 0 Kommentare

Deggingen – 85-jähriger Mann bei Brand ums Leben gekommen

Bei einem Wohnungsbrand in der Mühlstraße kam am Montagmorgen ein 85-jähriger Mann ums Leben. Drei weitere Personen erlitten Rauchgasvergiftungen und mussten ärztlich behandelt werden. Der Schaden beläuft sich auf 70.000

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Wohnungsbrand

Am frühen Samstag Morgen, 11.07.2015, wurde der PI Neu-Ulm ein Wohnungsbrand in der Maximilianstraße gemeldet. Bei einem 45-ährigen. Mitbewohner geriet kurz nach 05.00 Uhr die Dunstabzugshaube über dem Herd in

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar