Folgenreicher Notruf

Folgenreicher Notruf

KEMPTEN: Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr rief ein 52-jähriger Mann den Polizeinotruf und gab an, dass er gerade eben ausgeraubt worden wäre. Sofort wurden umfassende Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Bei der näheren Abklärung stellte sich dann allerdings heraus, dass der Mann nur kein Geld mehr für ein Taxi hatte. Er war davon ausgegangen, dass ihn die Polizei nach Hause fahren würde. Nun muss sich der Mann wegen Vortäuschen eines Raubes und Missbrauch von Notrufen verantworten.

Previous Stark alkoholisierte Jugendliche
Next Flüchtig ging der Fahrer eines Peugeot 206, nachdem er ein Kind anfuhr

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ertingen – Sucheinsatz an Badesee – Komplett bekleideter Mann steigt ins Wasser

Ein mit Schuhen, Anzug und Krawatte bekleideter Mann ist am Donnerstag gegen 16 Uhr in einen Badesee bei Ertingen gestiegen. Ein Badegast sah dies und setzte einen Notruf ab, weil

Social News 0 Kommentare

Unfallflucht nach schwerem Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

NEU-ULM: Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht dringend nach Zeugen eines folgenschweren Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend gegen 19:10 Uhr in der John-F.-Kennedy-Straße in Neu-Ulm ereignet hat. Eine 32-jährige Fahrradfahrerin fuhr von

Social News 0 Kommentare

Eisenberg – Fluchtziel Dietmannsried über Facebook herausgesucht

Über die Notrufnummer 110 ersuchten zwei Syrer am 09.08.15 bei der Polizeiinspektion Füssen um Asyl. Ein unbekannter Schleuser hatte den 26-und den 17-Jährigen – Onkel und Neffe – von Budapest

Social News 0 Kommentare

Bellenberg – Ausweismissbrauch

Anlässlich des Party-Shots am 12.06.2015 in Bellenberg führten die eingesetzten Security Ausweiskontrollen bei Jugendlichen durch. Hierbei wurde um 22:30 Uhr ein 16-Jähriger festgestellt, der sich mit dem Ausweis eines 19-Jährigen

Social News 0 Kommentare

Deisenhausen – Betrunkener Jugendlicher springt in Baggersee

Am Samstag, 19.09.2015, 23:55 Uhr befand sich der 17Jährige Schüler zusammen mit ca. 20 weiteren Mitschülern auf einer Schulfeier, die in privatem Umfeld abgehalten wurde. Während der Feier stürzte der

Social News 0 Kommentare

Ulm – Rollerfahrer flüchtet halsbrecherisch

Auf der falschen Richtungsfahrbahn flüchtete ein Rollerfahrer vor der Polizei. Er gefährdete dabei sich und andere Verkehrsteilnehmer. Der bislang unbekannte Rollerfahrer fiel einer Streife des Polizeireviers Ulm-Mitte am Samstagabend gegen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar