Folgenreicher Notruf

Folgenreicher Notruf

KEMPTEN: Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr rief ein 52-jähriger Mann den Polizeinotruf und gab an, dass er gerade eben ausgeraubt worden wäre. Sofort wurden umfassende Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Bei der näheren Abklärung stellte sich dann allerdings heraus, dass der Mann nur kein Geld mehr für ein Taxi hatte. Er war davon ausgegangen, dass ihn die Polizei nach Hause fahren würde. Nun muss sich der Mann wegen Vortäuschen eines Raubes und Missbrauch von Notrufen verantworten.

Previous Stark alkoholisierte Jugendliche
Next Flüchtig ging der Fahrer eines Peugeot 206, nachdem er ein Kind anfuhr

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Kempten – Streit unter Familien endet mit einer Schlägerei

Am späten Samstagnachmittag kam es im „Allgäu Forum“ in Kempten zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei flüchtig bekannten Familien. Der Streit eskalierte derart, dass ein 55-jähriger Mann auf einen

Social News 0 Kommentare

Buchloe – Verwirrte Frau aus Neu-Ulm stiehlt Fahrräder

Einen Fahrraddiebstahl meldete eine Bewohnerin der Welfenstraße am Samstagvormittag. Zwischen 10.30 Uhr und 11.20 Uhr wurde das Radl der 14-jährigen Tochter aus dem Grundstück entwendet. Dafür fand die Anzeigeerstatterin eine

Social News 0 Kommentare

Maierhöfen – Streitigkeiten enden in Blutentnahme

Beim Sportplatz in Maierhöfen kam es zwischen einem 43-Jährigen Mann und einer 60-jährigen Frau zu Streitigkeiten. Dabei trat der Mann die Frau mehrmals gegen das Schienbein. Anschließend beschädigte er noch

Social News 0 Kommentare

Dornstadt, Ulm – Stopp der Unfallflucht

Dank aufmerksamer Zeugen bleiben zwei Autofahrer nicht auf ihren Schäden sitzen Zeugen bemerkten, wie ein Autofahrer am Samstag gegen 20:00 Uhr vor einem Lokal in der Dieselstraße ausparkte. Beim Rangieren

Social News 0 Kommentare

Ungebetene Gäste im Freibad Weißenhorn

WEISSENHORN: In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 02.00 Uhr, hörte ein Zeuge laute Geräusche aus dem Freibadgelände und verständigte in der Folge die Polizei. Bei der Nachschau konnten

Social News 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Nach Drogenkonsum gestorben

Für einen 44-Jährigen kam am Montag in Ulm jede Hilfe zu spät. Zeugen fanden den Mann zur Mittagszeit in einer öffentlichen Toilette am Bahnhofsplatz. Unverkennbar hatte der Mann dort zuletzt

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar