Polizeieinsatz in Neu-Ulm – TSG vor Ort – Nachtrag

Polizeieinsatz in Neu-Ulm – TSG vor Ort – Nachtrag

Die Technische Sondergruppe (TSG) hat die Untersuchungen des verdächtigen Koffers beendet. Es befand sich Unrat darin. Die Sperrungen wurden weitestgehend aufgehoben.

NEU-ULM: Bei dem Koffer, der heute Morgen durch einen Hausmeister des Wohn- und Geschäftskomplexes in der Marienstraße aufgefunden wurde, handelte es sich um keinen explosionsgefährlichen Gegenstand. Das ergab die Untersuchung vor Ort durch die TSG des Bayerischen Landeskriminalamtes.
Demnach wurden die Sperrungen der Straßen rund um das Gebäude, darunter auch die Herdbrücke, wieder aufgehoben. Der Verkehr fließt wieder ungehindert. Lediglich der Innenhof des Gebäudes, in dem sich der herrenlose Koffer befand, ist für die Arbeit der Neu-Ulmer Kriminalpolizei noch gesperrt. Diese hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen und bittet weiterhin um entsprechende Hinweise.

Personen, die Beobachtungen in Zusammenhang mit dem Koffer gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0731) 8013-0 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Previous Polizeieinsatz in Neu-Ulm - TSG vor Ort
Next Diebesbande überführt - Vier Tatverdächtige in Haft

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Uhingen – Junge Frau am Charlottensee angegangen

Am Sonntagmorgen gegen 11.30 Uhr versuchte ein Unbekannter in der Nähe des Charlottensees eine 28-jährige Frau in den Wald zu ziehen. Im Verlauf der Rangelei fasste er ihr an die

Social News 0 Kommentare

Abgedrängt und geflüchtet

Ein schwarzer 1-er BMW flüchtet nach Unfall mit einem Bluttransport ULM: Die Stuttgarter Straße auf Höhe des Ulmer Friedhofes wird bergaufwärts in eine zweispurige Straßenführung übergeleitet. In diese Richtung fährt

Social News 0 Kommentare

Vöhringen – Faschingsgast zahlt mit falschem 50-Euro-Schein

Mit einem falschen 50-Euro-Schein wollte am Gumpigen Donnerstag ein Besucher einer Faschingsveranstaltung in Vöhringen bezahlen. Der 24-jährige Mann bestellte sich im Festzelt der Faschingsgesellschaft Wasmolle Getränke, die er mit einem

Social News 0 Kommentare

Altenstadt – Zwei Exhibitionisten aufgetreten

Gestern Nachmittag befanden sich zwei 11- und 12-jährige Mädchen mit ihrem Schlauchboot beim Baden am Filzinger Badesee, als sie kurz vor der Halbinsel auf einen Mann trafen, der gerade exhibitionistische

Social News 0 Kommentare

Immenstadt – Erregung öffentlichen Ärgernisses

Der männliche Beschuldigte onanierte in der Öffentlichkeit beim Anblick von mehreren jungen Mädchen in der Hose, so dass dies von den Jugendlichen bemerkt wird (Sexualdelikt in der Öffentlichkeit). Den jungen

Social News 0 Kommentare

Kempten – Auf Toilette aneinander geraten und Zahn verloren

Gegen halb vier Uhr morgens gerieten zwei Männer auf der Toilette einer Kemptener Diskothek in der Bahnhofstraße aneinander. Dabei schlug einer der Männer dem anderen derart stark mit der Faust

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar