Mobiler Blitzer der Verkehrspolizei läuft fast heiß

Mobiler Blitzer der Verkehrspolizei läuft fast heiß

ULM-LEHR: Eine an sich ernüchternde Bilanz zog eine Besatzung der Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Ulm: Sie hatten am gestrigen Freitagnachmittag auf der B 10 bei Ulm-Lehr ihre Meßstelle im dortigen 100 km/h-Bereich aufgebaut. Im Meßzeitraum von 14.15 Uhr bis 20.15 Uhr passierten rund 4600 Fahrzeuge die Meßstelle in Richtung Ulm, bei fast 10 Prozent der Fahrzeuge löste die Anlage und damit auch der „Blitzer“ aus: 9 Fahrzeugführer sehen nun einem Fahrverbot entgegen, 113 dürfen mit empfindlichen Bußgeldern rechnen, die übrigen 292 „Geblitzten“ erwartet ein Verwarnungsgeld. Tagesbester und damit Sieger der Messung war ein Mercedes mit UL-Zulassung, der sich mit 170 km/h 2 Monate Fahrverbot, 2 Punkte in Flensburg und ein Bußgeld jenseits der 400 Euro sicherte.

Previous Unbekannte zeigen sich Kindern
Next Unfallflucht auf einem Supermarktparkplatz in der Blaubeurer Straße

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Eine poetische Stellungnahme gegen jede Form von Fanatismus

Zur ersten Schauspielpremiere der neuen Spielzeit 2015/2016 – IM NAMEN VON von Andreas von Studnitz nach Voltaire und Johann Wolfgang von Goethe – findet am Sonntag, dem 20. September 2015,

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Handfeste Auseinandersetzung

Gestern Abend gegen 22:15 Uhr ereignete sich eine handfeste Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Heinz-Rühmann-Straße in Neu-Ulm. Hierbei kam es zu diversen Körperverletzungen und im weiteren Verlauf wohl auch

Social News 0 Kommentare

Drei lebensgefährliche Rätsel

Zur Einstimmung und Vorbereitung auf die Eröffnungspremiere der neuen Spielzeit 2015/2016 bietet das Theater Ulm einen Workshop und eine Einführungsmatinee zu Giacomo Puccinis Dramma lirico TURANDOT an. Tiefere Einblicke liefert

Social News 0 Kommentare

Steinheim – Raubüberfall in Lebemsmittelmarkt

Zwei Maskierte haben am Donnerstag eine Mitarbeiterin bedroht und Geld aus der Kasse entwendet Die beiden Männer betraten das Geschäft um 20.50 Uhr, kurz vor Ladenschluss. Sie trugen weiße Dreieckstücher

Social News 0 Kommentare

Lindau – 26-Jähriger bringt Falschgeld unter die Leute

Anfang der Woche tauchten in einer Spielothek in Lindau an mehreren Tagen hintereinander insgesamt fünf falsche 50-Euro-Banknoten auf, die alle die gleiche Individualnummer aufwiesen. Jetzt wurde ein 26-jähriger Tatverdächtiger festgenommen.

Social News 0 Kommentare

Lindenberger Polizei ermittelt wegen Schlägerei

Eine Schlägerei mit sieben beteiligten Personen beschäftigt derzeit die Polizei. Dabei wurden auch Waffen mitgeführt und eingesetzt, die nun sichergestellt sind. Am vergangenen Sonntag gegen 2 Uhr kam es in

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar