Im Chaos der Gefühle – Zum letzten Mal: COSÌ FAN TUTTE im Großen Haus

Im Chaos der Gefühle – Zum letzten Mal: COSÌ FAN TUTTE im Großen Haus

Die letzte Gelegenheit, Wolfgang Amadeus Mozarts Oper COSÌ FAN TUTTE zu erleben, bieten sich am Mittwoch, dem 10. Juni 2015, um 20 Uhr im Großen Haus. Es singen und spielen Edith Lorans, Maria Rosendorfsky, I Chiao Shih, Don Lee, Kwang-Keun Lee und Thorsten Sigurdsson, begleitet vom Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm unter der Leitung von GMD Timo Handschuh. Die viel gelobte Inszenierung stammt von Antje Schupp, Bühne und Kostüme gestaltete Mona Hapke.

Was Don Alfonso, der weise Zyniker, als Treueprobe anzettelt, entwickelt sich kaum noch kontrollierbar ins glückhafte Chaos der Gefühle. Ausgangspunkt ist ein Experiment: Wie stark ist die Tugend der Treue? Stärker als die Tugend, dem Gefühl nachzugeben? Das zynische Experiment eines Libertins mündet in der Katastrophe, die eigentlich ein Glück ist, wäre nicht die neue Liebe untrennbar mit dem Verrat an der alten Liebe verbunden. Was ist dann noch Maskerade, was Wahrheit?

Karten sind noch erhältlich an der Theaterkasse (Tel.: 0731/161 4444 oder E-Mail theaterkasse@ulm.de), bei Traffiti im Service-Center Neue Mitte, online unter www.theater.ulm.de/karten und an der Abendkasse.

Previous Broilers bei Rock am See!
Next Laith Al-Deen - "Was wenn alles gut geht" - die zweite Edition erscheint am 26. Juni

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Blaustein – Betrunkene verursachen Unfälle

Am Montag gegen 15.30 Uhr wollte ein 57-Jähriger mit seinem Ford in der Winterhalde einparken. Beim Rückwärtsfahren stieß er gegen ein Motorrad. Die Suzuki wurde durch den Aufprall beschädigt, den

Social News 1 Kommentar

Ulm, B10 – Von Sattelzug mitgeschleift

Eine 46-jährige Sattelzuglenkerin war am Montag gegen 22.00 Uhr auf der B10 in Richtung Geislingen unterwegs. Nach dem Lehrer-Tal-Tunnel überholte sie hinter einem Mercedes einen langsam fahrenden Pkw. Während des

Social News 0 Kommentare

Folgenreicher Notruf

KEMPTEN: Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr rief ein 52-jähriger Mann den Polizeinotruf und gab an, dass er gerade eben ausgeraubt worden wäre. Sofort wurden umfassende Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Bei der

Social News 0 Kommentare

Kaufbeuren – Walkerinnen als Zeugen gesucht

Am Samstag, dem 13.06.2015, gegen 20.00 Uhr wurde ein 14jähriges Mädchen aus Kaufbeuren das Opfer einer Sexualstraftat auf der Bärenseestraße zwischen Hirschzell und dem Bärensee. Das Mädchen traf mit dem

Social News 2 Kommentare

Neu-Ulm – Auf Parkbank gekifft

Dank eines aufmerksamen Zeugen gelang es der Polizeiinspektion Neu-Ulm gestern zwei junge Männer beim Konsum von Betäubungsmittel auf dem Schwal in Neu-Ulm zu ertappen. Als die Beamten sich den Personen

Social News 0 Kommentare

Ulm -Exhibitionisten in der Weststadt

Gleich zwei Fälle von Exhibitionismus in Ulm wurden der Polizei jetzt angezeigt Zuletzt trat am Sonntag einer der Sexualtäter in der Goethestraße auf. Er sprach eine 25-Jährige an. Dann zeigte

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar