Versuchte Erpressung

Versuchte Erpressung

NEU-ULM: Einen gesperrten Bildschirm hat ein Nutzer aus dem Stadtteil Pfuhl auf seinem Smartphone festgestellt. Gleichzeitig wurde er am vergangenen Freitag aufgefordert, sofort 100 Euro zu zahlen, da er pornographische Inhalte verbreitet habe. Bei der Anzeigeerstattung gab er an, Tage zuvor auf diversen Erotikseiten gesurft zu haben. Schon damals war es schwierig, die entsprechenden Seiten wieder wegzuklicken und den Browser zu schließen. Auf die Zahlungsaufforderung ging der Mann nicht ein. Die weiteren Ermittlungen wegen Verdachts einer versuchten Erpressung und wegen Datenveränderung hat jetzt der Arbeitsbereich Cybercrime bei der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm übernommen.

Previous Auto kommt im See zum Liegen
Next Tragischer Verkehrsunfall auf der B28

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Junge Männer kentern in Iller – Rettungskräfte im Einsatz

Drei junge Männer kenterten gestern Nachmittag mit einem Kajak in der Iller. Glücklicherweise blieben sie unverletzt. KEMPTEN: Aufmerksamen Fußgängern fiel gegen 14 Uhr im Bereich des Stadtteils Unterwang ein auf

Social News 0 Kommentare

Elchingen – Mann tritt Hund – unbekannter Zeuge gesucht

Am Mittwochabend wurde eine 35-järhrige Frau von einem bisher namentlich nicht bekannten Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass ihr schwarzer Mischlingswelpe von einem Mann getreten wurde. Zugetragen hat sich das Ganze

Social News 0 Kommentare

Giengen – Mofafahrer flüchtet vor der Polizei

Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Giengen in der Stuttgarter Straße ein Kleinkraftrad auf, weil der Sozius keinen Schutzhelm trug. Als die Beamten das Zweirad anhalten

Social News 0 Kommentare

Explosion löst groß angelegten Polizeieinsatz aus – Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln

Ein lauter Knall war am Freitagmorgen gegen 4.20 Uhr in der Ulmer Innenstadt zu vernehmen. Eine Polizeistreife stellte kurz darauf fest, dass sich am Kornhausplatz eine Explosion ereignet hatte. Die

Social News 0 Kommentare

Ulm – Tödlicher Arbeitsunfall im Rangierbahnhof

28-Jähriger erliegt noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Auf einem Rangiergelände der Bahn in Ulm hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Gegen 6.45 Uhr war ein Arbeiter beim

Social News 0 Kommentare

Streit im Imbiss

EISLINGEN: Zu einem Familienstreit wurde die Polizei am Montagabend gegen 22.50 Uhr in die Stuttgarter Straße gerufen. Ein 43-jähriger getrennt lebender Ehemann hatte sich gewaltsam Zutritt zu einem Imbiss verschafft

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar