Blaubeuren – Unfall an Kletterfelsen

Blaubeuren – Unfall an Kletterfelsen

44-Jähriger stürzt ab und wird schwer verletzt.

Feuerwehr und Bergwacht bargen am Donnerstag einen schwer verletzten Mann aus einem Steilhang bei Blaubeuren. Der 44-Jährige war gegen 13 Uhr beim Klettern am Rußenschloßfelsen verunglückt. Der mit Seil und Kletterausrüstung ausgestattete Kletterer war alleine am Felsen und stürzte beim Abstieg aus bislang nicht bekannter Ursache aus größerer Höhe ab. Der Verletzte konnte noch selbst mit seinem Mobiltelefon einen Notruf absetzen und den Unfallort mitteilen. Notarzt und Rettungsdienst versorgten ihn vor Ort, nach der Bergung wurde der im Raum Neu-Ulm wohnende Mann mit dem Rettungshubschrauber in eine Ulmer Unfallklinik geflogen.

Previous Becken im Wonnemar seit Donnerstag wieder offen
Next Sternfahrt zum Motorradsicherheitstag 2015 nach Stuttgart

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Rettenberg – Hubschrauber sucht nach Fahrradfahrer

Eine aufmerksame Frau rief gestern Vormittag die Polizei, weil ihr bereits gegen 7 Uhr ein Fahrrad mit Rucksack nahe dem Bushaltehäuschen an der Abzweigung nach Altrach (Staatsstraße 2007) aufgefallen war.

Social News 0 Kommentare

Günzburg – Ladendiebstahl nicht geringwertiger Sachen

Eine 60-jährige polnische Staatsangehörige wurde am 29.07.15, 13.30 Uhr, bei einem Drogeriemarkt in der Reindlstraße dabei beobachtet, wie sie aus der Auslage vor dem Geschäft drei Falschen Waschmittel (à 3,5

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Zwei mal Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

In der vergangenen Nacht kam es anlässlich von zwei unterschiedlichen Einsätzen zu Widerstandshandlungen gegen die eingesetzten Polizeibeamten. So wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm am gestrigen Samstag um 20.25 Uhr ein heftiger

Social News 0 Kommentare

Ulm -Exhibitionisten in der Weststadt

Gleich zwei Fälle von Exhibitionismus in Ulm wurden der Polizei jetzt angezeigt Zuletzt trat am Sonntag einer der Sexualtäter in der Goethestraße auf. Er sprach eine 25-Jährige an. Dann zeigte

Social News 1 Kommentar

Burgau – Brennender Pkw sorgt für langen Stau

Am Samstagnachmittag waren auf der BAB 8 Richtung München viele Schutzengel unterwegs, da ein 39 jähriger Familienvater, der mit Ehefrau und Tochter auf dem Weg in den Urlaub war, nur

Social News 0 Kommentare

Mit voller Wucht und Alkohol – parkende Autos standen im Weg

GEISLINGEN: Am Freitag, gegen 23.45 Uhr, endete die Fahrt einer alkoholisierten 25-jährigen Autofahrerin in der Bahnhofstraße. Sie fuhr in Richtung Ulm und kam in einer leichten Linkskurve zu weit nach

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar