Neu-Ulm – Pkw aus Illerkanal gefischt

Neu-Ulm – Pkw aus Illerkanal gefischt

Am 12.06.2015, 08.00 Uhr, wurde die integrierte Leitstelle Krumbach durch die Stadtwerke Ulm darüber in Kenntnis gesetzt, dass vor dem Neu-Ulmer Wasserkraftwerk am Illerkanal ein Pkw im Wasser treibt. Dieser wurde durch den Rechen des Kraftwerkes aufgehalten und an die Wasseroberfläche gedrückt. Da zunächst von einem Verkehrsunfall ausgegangen werden musste wurde der betreffende Bereich durch Taucher des THW abgesucht. Auch der Pkw konnte mittels eines Krans durch das THW schnell aus dem Wasser gehoben werden. Es handelte sich dabei um ein dreirädriges Elektromobil. Wie weiter zweifelsfrei festgestellt werden konnte wurde das Fahrzeug in den Illerkanal mutwillig geschoben. Offensichtlich sollte dieses hier entsorgt werden. Das Elektromobil wurde bereits Ende 2014 im Bereich Ulm entwendet. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Polizeipräsidium Ulm geführt.

Previous Neu-Ulm - Sachbeschädigung an mehreren Pkw – Zeugen gesucht
Next Diebstahl Ortsschild Weißenhorn

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Nellingen – Autofahrer verstorben

Vergangenen Mittwoch war ein VW-Bus bei Nellingen gegen die Leitplanke geprallt, dann darauf geschanzt und war so mit zwei Autos des Gegenverkehrs zusammengestoßen. Zwei weitere Autos wurde ebenfalls noch beschädigt.

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Vandalismus

In der Nacht vom 09.10.2015 auf den 10.10.2015 wurden im Bereich Neu-Ulm / Pfuhl und Neu-Ulm / Burlafingen mehrere Verkehrsleitpfosten aus dem Boden gerissen. Weiter konnten mehrere beschädigte Telefonverteilerkästen sowie

Social News 0 Kommentare

Vöhringen – Religionsstreit führt zu blutiger Nase

Auf dem Nachhauseweg vom Vöhringer Stadtfest am frühen Sonntagmorgen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Erwachsener. Zuvor war es zu einer hitzigen Diskussion über Jesus und

Social News 0 Kommentare

Ulm – Polizei setzt Seitenschneider ein und hilft einem Fahrradfahrer aus einer misslichen Lage

Das Entsetzen musste groß gewesen sein, als ein 43-jähriger Fahrradfahrer zu seinem gesicherten Fahrrad zurückkam. Ein Anderer hatte sein Fahrrad eben an der gleichen Straßenlaterne angekettet wie er. Zum Leidwesen

Social News 0 Kommentare

Abschied im Großen Haus und auf der Wilhelmsburg

Zum letzten Mal: PETER GRIMES und EIN SOMMERNACHTSTRAUM Unterschiedlicher könnten die beiden Produktionen, die beide am Donnerstag, dem 9. Juli 2015, zum letzten Mal zu erleben sein werden, kaum sein:

Social News 0 Kommentare

Giengen – Unbekannter verletzt zwei Schafe durch Pfeilschüsse

Wegen Tierquälerei ermittelt die Polizei in Giengen, nachdem dort in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei Schafe von Pfeilen getroffen worden sind. Beide Tiere wurden so schwer verletzt, dass

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar