Durach – Notsituation vorgespiegelt – Unbekannte versucht Geld betrügerisch zu erlangen

Durach – Notsituation vorgespiegelt – Unbekannte versucht Geld betrügerisch zu erlangen

Am gestrigen Montagvormittag erhielt eine 78-jährige Frau einen Anruf einer unbekannten Dame, welche ihr gegenüber angab, dass ihre zwei Kinder bei einem Verkehrsunfall verstorben wären. Für deren Beerdigung hätte sie nun ihr ganzes Geld aufgebraucht, weshalb sie jetzt finanzielle Unterstützung benötige. Die vermeintliche Betrügerin, welche sich mit dem Namen Müller meldete, gab auch an, dass sie die 78-jährige Frau von der Kirche her kenne. Diese ging auf die Bitte der unbekannten Täterschaft, das Geld an einen Kontakt in Köln zu überweisen, nicht ein. Ein Vermögensschaden entstand nicht. Insofern Hinweise über gleichartige Anrufe bekannt sind, bittet die Polizei Kempten um Hinweise unter 0831/9909-2140.

Previous Memmingen - Prävention zeigt Wirkung - Telefonbetrug scheiterte
Next Kleinkitzighofen - Veranstaltung ohne Genehmigung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Vöhringen – Schreiendes Kleinkind führt zur Auffindung von Betäubungsmittel

In der vergangenen Nacht, gegen 03.30 Uhr, hörte eine Anwohnerin ein Kleinkind auf der Straße schreien. Bei der Nachschau im Nachbarhaus, stellte die Anwohnerin fest, dass der 45-jährige Hausbesitzer und

Social News 0 Kommentare

Schwangau – Drachenflieger stürzt auf Dach der Tegelberger Bergstation

Am Samstagnachmittag ist gegen 13.40 Uhr ein Drachenflieger am Tegelberg abgestürzt und dabei direkt auf das Dach der Bergstation geflogen. Dabei verletzte sich der Pilot am Arm, war noch ansprechbar

Social News 0 Kommentare

Oberallgäu – Raubüberfall auf Juwelier in Oberstaufen

Heute Vormittag versuchten mehrere Täter einen Juwelier in der Hugo-von-Königsegg-Straße zu überfallen. Sie flüchteten ohne Beute. Kurz vor 10 Uhr kam es zu dem Überfall, als drei Täter in den

Social News 0 Kommentare

Ostallgäu – Überführte Einbrecher machen unbeeindruckt weiter

Obwohl einer ihrer Mittäter bereits verhaftet wurde und sie selber mehrfach angezeigt wurden, machten zwei junge Männer mit Einbrüchen und Vandalismus weiter, bis sie nun abermals von der Polizei Füssen

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Schlag auf die Nase vor Discothek

Ein 19-jähriger Neu-Ulmer schlug in der Nacht vom 24./25.07.2015, vor einer Diskothek in der Lessingstraße in Neu-Ulm, einem 21-Jährigen mit der Faust auf die Nase. Grund bislang unbekannt. Im weiteren

Social News 0 Kommentare

Kempten – Exhibitionist an der Iller gesichtet – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Vergangenen Mittwochabend fiel gegen 19:30 Uhr einer Joggerin, welche ihre Runde im Bereich der Iller/Höhe Keselstraße und Bereich Alte Bleiche drehte, eine bisher unbekannte männliche Person auf, welche den Weg

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar