Kleinkitzighofen – Veranstaltung ohne Genehmigung

Kleinkitzighofen – Veranstaltung ohne Genehmigung

Von besorgten Bürgern wurde am Montag die Polizeiinspektion Buchloe auf eine geplante Goa-Party in und an einer Gaststätte in Kleinkitzighofen aufmerksam gemacht. Über einen Anschlag an der Gaststätte und über eine entsprechende Facebook-Seite im Internet wurde für diese Veranstaltung geworben, bei der von kommenden Samstagnachmittag bis Sonntagvormittag durchgehend verschiedene DJs auflegen sollten, das sowohl innerhalb als auch außerhalb der Gaststätte. Im Garten sollte ein Zeltplatz für die Besucher errichtet werden. Wie die Ermittlungen der Polizeiinspektion und der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe ergaben, hatten ein 45-jähriger Eventveranstalter aus Dießen am Ammersee zusammen mit einem 19-jährigen Dießener die Gaststätte angemietet und bereits über das Internet intensiv für die Veranstaltung geworben und Eintrittskarten verkauft, ohne sich um eine notwendige Genehmigung für diese Veranstaltung zu kümmern. Auf der Facebook-Seite hatten bereits 1.440 Personen ihr Kommen zugesagt.
Da dem Veranstalter so kurzfristig auch keine Erlaubnis erteilt werden konnte, war er gezwungen, die Goa-Party wieder abzusagen.

Previous Durach - Notsituation vorgespiegelt – Unbekannte versucht Geld betrügerisch zu erlangen
Next Günzburg - Gewahrsamnahme mit Widerstand

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Senden – Geldwäsche

Im Zuge von Ermittlungen stellte es sich heraus, dass ein Beschuldigter als sog. „Warenagent“ für eine bislang unbekannte Tätergruppe tätig war. Der 40-Jährige zeigte sich von Beginn der Ermittlungen an

Social News 0 Kommentare

Ulm – Polizeiauto verunglückt

Ein Streifenwagen stieß am Freitagnachmittag im Kurt-Schumacher-Ring mit Audi zusammen. Der Unfallaufnahmedienst des Polizeipräsidiums Ulm schätzt die entstandenen Sachschäden auf rund 51.000 Euro. Gegen 15.30 Uhr war eine Streifenwagenbesatzung auf

Social News 0 Kommentare

Unbekannte brachen in der Nacht zum Montag in eine Gaststätte im Ulmer Fischerviertel ein

ULM: Zwischen Mitternacht und den frühen Morgenstunden schlugen die Einbrecher ein Fenster im Erdgeschoss ein. In der Gaststätte brachen sie eine Bürotür auf. Die Diebe durchsuchten Schränke und Kassen. Sie

Social News 0 Kommentare

Bad Boll – Raubüberfall auf Tankstelle

Mann erbeutet bei Überfall am Samstagabend in Bad Boll Bargeld. Gegen 21.45 Uhr betrat ein maskierter Mann eine Tankstelle in Bad Boll. Er bedrohte die Angestellte mit einer dunklen Pistole

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Exhibitionist aufgetreten

Am Montagnachmittag, gegen 17:20 Uhr, ging eine 70-jährige Frau mit ihrem Hund im Glacis Park in Neu-Ulm spazieren. Plötzlich trat ein junger Mann mit herunter gelassenen Hosen hinter einem Baum

Social News 0 Kommentare

Füssen – Kind wird von Elektrorollstuhl überfahren

Am gestrigen Sonntag gegen 14 Uhr befuhr eine 69-jährige Touristin mit ihrem elektronischen Rollstuhl den Bürgersteig parallel zur Kemptener Straße in Füssen. Zeitgleich hatte eine Touristenreisegruppe gerade ein nahegelegenes Restaurant

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar