Memmingen – Prävention zeigt Wirkung – Telefonbetrug scheiterte

Memmingen – Prävention zeigt Wirkung – Telefonbetrug scheiterte

Dass Kriminalprävention auch nach längerer Zeit Wirkung hat, belegte gestern ein typischer Fall von sogenanntem „Callcenterbetrug“: Ein 77-jähriger Rentner erhielt gestern Mittag von einem Mann mittleren Alters einen Telefonanruf, in dem ihm der Gewinn eines Audi A7 oder wahlweise 79.000 Euro in Aussicht gestellt wurde.

Der Senior war sich zunächst gar nicht sicher, ob er nicht doch bei einem entsprechenden Gewinnspiel mitgemacht hatte. Glücklicherweise besann er sich aber noch während des Gespräches an den Vortrag eines Beamten der Memminger Inspektion vor über einem Jahr, den der Beamte damals vor der bevorzugten Zielgruppe dieser Täter gehalten hatte.
Deswegen notierte er sich die angezeigte Rufnummer, und beendete richtigerweise das Gespräch. So kam es nicht zur Vorabüberweisung der Notarkosten in Höhe von 1.250 Euro nach Österreich. Der Rentner zeigte den Vorfall bei der Polizei an, weswegen diese nun die Ermittlungen gegen die unbekannten Täter aufgenommen hat.

Previous Ulm - Beim Anfahren zwei Fußgänger übersehen (Zeugen gesucht)
Next Durach - Notsituation vorgespiegelt – Unbekannte versucht Geld betrügerisch zu erlangen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Rauch aus Wohnung – Polizei tritt Türe ein

Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei in die Memminger Innenstadt gerufen. Ein Zeuge hörte eine Brandmeldeanlage und beobachtete, dass auch Rauch aus einer Wohnung kam. Die eintreffende Streifenbesatzung machte die

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulmer Polizei nimmt überregional gesuchten rumänischen Straftäter fest

NEU-ULM: Ein seit mehreren Jahren gesuchter Straftäter, der überwiegend Eigentumsdelikte beging, konnte nun festgenommen werden. Zwischenzeitlich steht fest: er wurde bereits europaweit gesucht. Im Rahmen einer alltäglichen Verkehrskontrolle, bei der

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Handfeste Auseinandersetzung

Gestern Abend gegen 22:15 Uhr ereignete sich eine handfeste Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Heinz-Rühmann-Straße in Neu-Ulm. Hierbei kam es zu diversen Körperverletzungen und im weiteren Verlauf wohl auch

Social News 0 Kommentare

A 7 Vöhringen – schwerer Unfall

Am Donnerstag, gegen 20.40 Uhr, ereignete sich auf der A 7, Fahrtrichtung Füssen, zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und der Anschlussstelle Vöhringen ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer des PKW Opel Corsa

Social News 0 Kommentare

Langenau – Junger Fahrer betrunken verunglückt

Seinen Führerschein büßte ein junger Mann am frühen Sonntag in Langenau ein. Der 20-Jährige fuhr gegen 7.45 Uhr mit seinem Skoda durch den Hartgartenweg. In der Langen Straße kam er

Social News 0 Kommentare

Uhingen – Behörden decken Falschgeldschmuggel auf und stellen Blüten in Höhe von fast 20.000 Euro sicher

Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln gegen zwei Männer wegen Geldfälschung. Beide stehen im Verdacht, dass sie gemeinschaftlich größere Summen Falschgeld aus dem Ausland nach Deutschland geschmuggelt und in Umlauf gebracht haben.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar