Kempten – Raubüberfall auf Fußgänger

Kempten – Raubüberfall auf Fußgänger

Am 15.06.15 (Montag) wurde gegen 23.35 Uhr am Residenzplatz vor dem Residenzcafe ein 51-jähriger Kemptner beraubt. Das Opfer war zu Fuß aus Richtung Königstraße unterwegs und tippte auf seinem Smartphone einen Text ein, als der Täter plötzlich an ihn herantrat und versuchte ihm das Handy aus der Hand zu reißen. Der Geschädigte wehrte sich jedoch dagegen und es entstand ein Handgemenge in dem beide zu Boden gingen. Der Täter schlug dem Opfer hierbei einen Zahn aus, biss ihn mehrfach heftig in den Arm und konnte am Ende mit dem Handy unerkannt zu Fuß durch den Stadtpark in Richtung ZUM flüchten. Bei dem geraubten Smartphone handelt es sich um ein weißes Samsung Galaxy S 4 Mini.

Der Täter war dunkelhäutig, ca. 170-180 cm groß, sehr schlank, etwa 20-25 Jahre alt, hatte kurze schwarze krause Haare und war dunkel gekleidet. Er sprach deutsch und forderte auch Geld vom Geschädigten.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0831/9909-0.

Previous Memmingen - Zeugen und Autofahrerin gesucht
Next Füssen - Krankenhauspersonal wird von alkoholisiertem Mann beleidigt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Beifahrerin wird lebensgefährlich verletzt

Weil ein Autofahrer ausweichen musste, kam er von der Straße ab. Das Auto überschlug sich mehrfach. MIETINGEN: Wegen einer Verkehrsunfallflucht ermittelt das Verkehrskommissariat Laupheim und sucht Zeugen für einen Unfall,

Social News 0 Kommentare

Erbach – Einbrecher flüchten auf Fahrrädern

Drei auf frischer Tat ertappte Diebe flüchteten am Sonntag in Erbach auf ihren Fahrrädern. Gegen 16:15 Uhr warfen die bislang unbekannten Täter an einem ehemaligen Betrieb in der Egginger Straße

Social News 0 Kommentare

Kempten – Zu viel Alkohol macht übermütig

Am späten Samstagabend wurde der Polizei eine randalierende Person auf einer Privatparty in der Breslauer Straße in Kempten mitgeteilt. Vor Ort konnten die Beamten zahlreiche Personen antreffen, die zum Teil

Social News 0 Kommentare

Biberach/B312 – Gefährliches Überholen endet mit Verkehrsunfall – Polizei sucht Zeugen

Zwischen Ringschnait und Biberach wollte ein Autofahrer am Sonntagabend einen Pkw mit Wohnwagen überholen. Der 67-Jährige versuchte dies gegen 19.30 Uhr an einer unübersichtlichen Stelle bei Reichenbach. Ein aus Richtung

Social News 0 Kommentare

Mann wird von mehreren Personen geschlagen – Zeugenaufruf

SENDEN: In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 00.15 Uhr, stieg ein 39-jähriger Mann am Bahnhof Senden aus einem Zug. Unmittelbar danach wurde er von etwa drei bis vier

Social News 0 Kommentare

Ulm – Zeuge verhindert Diebstahl

Der Zeuge beobachtete gegen 22.15 Uhr, wie ein junger Mann ein unverschlossenes Rad schnappte und einfach wegfuhr. Der Zeuge vermutete einen Diebstahl und verständigte sofort die Polizei. Gleichzeitig verfolgte er

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar