Mindelheim – Pkw-Dieb festgenommen – Hubschrauber im Einsatz

Mindelheim – Pkw-Dieb festgenommen – Hubschrauber im Einsatz

Nachdem am helllichten Tag zwei zunächst Unbekannte einen Pkw gestohlen hatte, konnten bereits wenige Stunden später zwei Tatverdächtige ermittelt werden.

Am Donnerstagvormittag, 18.06.15, wurde im Stadtgebiet vom Grundstück einer Werkstatt ein Pkw gestohlen. Nach Mitteilung des Diebstahls wurden intensive Fahndungsmaßnahmen, an denen insgesamt zehn Streifenfahrzeuge und ein Hubschrauber beteiligt waren, eingeleitet. Etwa eine Stunde nach dem Diebstahl wurde das Fahrzeug von Zeugen noch im Stadtgebiet gesehen. Danach gingen Hinweise ein, dass der Täter mit dem Fahrzeug im Raum Kirchheim unterwegs sein soll. Ferner gingen erste Hinweise auf den möglichen Täter ein.

Das Fahrzeug konnte dann am frühen Nachmittag auf einem Parkplatz im Mindelheimer Norden aufgefunden werden. Ein Tatverdächtiger konnte in seiner Wohnung vorläufig festgenommen werden. Eine Alkoholüberprüfung des 29-jährigen Unterallgäuers ergab dabei einen Wert von über vier Promille. Ein vermeintlicher Mittäter, ein 31-jähriger Mann aus Memmingen, der sich ebenfalls in der Wohnung des 29-Jährigen befand, hatte einen Promillewert von knapp unter vier Promille. Beide Personen besitzen keine Fahrerlaubnis. Gegen beide wird wegen Diebstahls ermittelt. Gegen den 29-jährigen Fahrer zusätzlich wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrererlaubnis.

Beim Fahrzeug handelte es sich um einen schwarzen VW Polo mit weißer Motorhaube und weißem Dach. Dieser wies einen leichten Unfallschaden auf. Verkehrsteilnehmer, die durch das Fahrzeug gefährdet oder geschädigt wurden, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim, Tel. 08261/7685-0, zu melden.

Previous Freitag 19.06.2015: Zur Zill
Next Ulm - Nach dem Raub am Donnerstag sucht die Polizei nun nach einem möglichen Zeugen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Heidenheim – Betrunkener schwer verletzt

Obwohl er Alkohol getrunken hatte fuhr der junge Fahrer am Montag mit seinem Audi durch Heidenheim. Auf der nassen Mittelrainstraße war er wohl zu schnell und fuhr gegen 22.30 Uhr

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Rettungsdienst angegriffen

Am Freitagnachmittag, 18.09.2015, gegen 17:15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Memmingen von der Integrierten Leitstelle Donau/Iller ein Betriebsunfall auf einer Baustelle in Memmingen, Dr.-Lauter-Straße gemeldet. Ein Arbeiter, so wurde mitgeteilt, sei

Social News 0 Kommentare

Gammelshausen – Ohne Licht bei Nacht unterwegs

Am Donnerstag gegen 22.20 Uhr wurde der Polizei auf der Gammelshäuser Steige ein unbeleuchtet fahrender silberner Fiat Punto mit Unfallspuren gemeldet. Bei der Anfahrt konnte die Streife den Fiat an

Social News 0 Kommentare

Lindenberg – Angeblicher Einbruch entpuppt sich als ausgeartete Party

In der Nacht zum Samstag wurde die Polizei Lindenberg zu einem angeblichen Einbruch im Stadtgebiet Lindenberg gerufen. Als die Polizeistreife eintraf, wurde schnell klar, dass es sich bei dem Einsatz

Social News 0 Kommentare

Biberach – 72-Jähriger wird vermisst

Seit Montagmorgen wird im Raum Biberach ein 72-Jähriger vermisst. Der leicht gehbehinderte Mann hat sein Wohnhaus in Rißegg in der Zeit zwischen 8 Uhr und 9 Uhr zu Fuß mit

Social News 0 Kommentare

Versuchter Einschleichdiebstahl

ILLERTISSEN: Am gestrigen Dienstag wurde gegen 12.45 Uhr ein 74-jähriger Wohnungsinhaber von seiner Katze „Max“ im Esszimmer laut „anmijaut“. Daraufhin begab sich der 74-Jährige in sein Schlafzimmer und bemerkte ein

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar