Ehingen – Bei einem Frontalzusammenstoß wurden zwei Personen auf der B 465 lebensgefährlich verletzt

Ehingen – Bei einem Frontalzusammenstoß wurden zwei Personen auf der B 465 lebensgefährlich verletzt

Ein 55-Jähriger befuhr am Freitag, gegen 16.15 Uhr, mit einem Pkw Nissan die B465 aus Richtung Münsingen kommend in Richtung Ehingen. Kurz vor Ehingen kam er mit seinem Nissan in einer Linkskurve aus noch unbekannter Ursache auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw. Der 39-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkw Skoda wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde von Rettungskräften aus seinem Fahrzeug befreit und durch einen Notarzt erstversorgt. Beide Autofahrer waren alleine im Fahrzeug. Beide erlitten bei dem Verkehrsunfall lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurden in umliegende Kliniken eingeliefert. Hierbei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die B 465 war mehrere Stunden gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 40.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Previous Ulm - Dreiste Diebesmasche
Next Memmingen - Rauch aus Wohnung - Polizei tritt Türe ein

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 1 Kommentar

Burgau – Brennender Pkw sorgt für langen Stau

Am Samstagnachmittag waren auf der BAB 8 Richtung München viele Schutzengel unterwegs, da ein 39 jähriger Familienvater, der mit Ehefrau und Tochter auf dem Weg in den Urlaub war, nur

Social News 0 Kommentare

Ulm – Zeuge stellt Räuber

Dank eines beherzten Zeugen blieb eine Ulmerin am Donnerstag im Besitz ihrer Habe. Die 39-Jährige hielt sich gegen 8.30 Uhr beim Hafenbad auf. Dort wurde sie von einem Unbekannten angegriffen.

Social News 0 Kommentare

Illegale Müllablagerung

NEU-ULM: Im Kellerabgang einer Schule in der Steubenstraße in Neu-Ulm wurden mehrere Matratzen, diverse Bekleidungsstücke, ein Kinderwagen und anderer Müll entsorgt. Anhand von Schriftstücken und des Kinderwagens, der einer Beamtin

Social News 0 Kommentare

Sonthofen – Von Fahrzeug auf Liegewiese überrollt – Person schwer verletzt

Ein in der Wiese liegender Sonnenbadender wurde heute von einem Fahrzeug erfasst, dessen Fahrer den Liegenden nicht bemerkt hatte. Passanten verhinderten Schlimmeres. Gegen 10.45 Uhr befuhr der 39-jähriger Fahrer eines

Social News 0 Kommentare

Kaufbeuren – Quadfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Am Samstag, gegen 04:30 Uhr fiel ein Quadfahrer auf, der von der Einbahnstraße Rosental in die Spittelmühlkreuzung einfuhr. Der Fahrer sollte daraufhin kontrolliert werden, ignorierte jedoch die Anhaltezeichen. Er flüchtete

Social News 0 Kommentare

Ein Konzert – zwei Schwerpunkte

Das 9. KAMMERKONZERT zum Spielzeitende im Theaterfoyer. Das 9. KAMMERKONZERT am Sonntag, dem 14. Juni 2015, um 11 Uhr im Foyer des Theaters Ulm bietet zwei Schwerpunkte: Werke für Klavierquartett

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar