Dellmensingen – Radfahrer tödlich verletzt

Dellmensingen – Radfahrer tödlich verletzt

Ein Radfahrer erlitt bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw tödliche Verletzungen.

Am Sonntag, gegen 19.00 Uhr, befuhr eine 51-jährige Frau mit einem Pkw Skoda die K 7373 aus Richtung Humlangen kommend in Richtung Dellmensingen. Am Ortseingang von Dellmensingen wollte sie die dortige Kreuzung geradeaus überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines aus Richtung Donaustetten, von rechts auf der vorfahrtsberechtigten K 7374 kommenden Radfahrer. Bei der Kollision erlitt der 59-jährige Fahrer eines Rennrades so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Radfahrer trug einen Fahrradhelm. Für ihn kam dennoch jede Hilfe zu spät. Dem 59-Jährigen folgte ein weiterer Radfahrer. Dieser blieb unverletzt. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und musste ärztlich behandelt werden.

Previous Kempten - Uneinsichtiger Mann verbringt die Nacht in der Arrestzelle
Next Gingen an der Fils - Fahrzeugfahndung nach Unfallflucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Senden – Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Gegen 11.45 Uhr war der Motorradfahrer auf der Römerstraße in Richtung Kemptener Straße unterwegs und wurde von einem Autofahrer, der sich in Gegenrichtung befand und links in die Friedrich-List-Straße abbog,

Social News 0 Kommentare

Elchingen – Geländewagen verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Am Donnerstag, um 21.20 Uhr, wurde die Autobahnpolizei Günzburg zu einem Verkehrsunfall am Autobahnkreuz Ulm-Elchingen gerufen. Der Fahrer eines Mercedes Geländewagen befuhr die A 7 in Fahrtrichtung Würzburg. Am Autobahnkreuz

Social News 0 Kommentare

Ulm – Ladendieb wehrt sich gegen Festnahme

Eine Flasche Wasser im Wert von ca. drei Euro wollte ein 20-Jähriger am Freitagabend gegen 23.30 Uhr aus einer Tankstelle in der Innenstadt entwenden. Er wurde dabei von einem Angestellten

Social News 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Mutmaßlicher Drogendealer in Haft

Mehr als hundert Gramm Marihuana fand die Polizei jetzt bei einem Mann aus Ulm. Er ist nun in U-Haft Im Zuge ihrer Ermittlungen hatte die Polizei erfahren, dass ein 20-Jähriger

Social News 0 Kommentare

Heidenheim – Motocross-Lenker tödlich verunglückt

Ein 26-jähriger Motocross-Lenker ist am Mittwochabend auf einer Motocross-Strecke in Schnaitheim gestürzt und wurde dabei so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später verstarb. Der alleine trainierende 26-Jährige wurde gegen

Social News 0 Kommentare

Krumbach – Gehwegbenutzung durch Radfahrer

Im Verlauf der letzten Wochen ereigneten sich im Bereich der Polizeiinspektion Krumbach mehrere Unfälle mit Radfahrern, die hierbei auch Verletzungen davongetragen hatten. Die Ursache für die Zusammenstöße mit den Pkw

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar