Giengen – Unbekannter verletzt zwei Schafe durch Pfeilschüsse

Giengen – Unbekannter verletzt zwei Schafe durch Pfeilschüsse

Wegen Tierquälerei ermittelt die Polizei in Giengen, nachdem dort in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei Schafe von Pfeilen getroffen worden sind. Beide Tiere wurden so schwer verletzt, dass sie eingeschläfert werden mussten. Der Täter verwendete zwei Sportpfeile mit Metallspitzen, die er mit einem Sportbogen oder einer Armbrust abgeschossen hatte. Die Schafherde befand sich zu dem Zeitpunkt in einem mit einem Elektrozaun gesicherten Pferch in der Verlängerung der Vorstadtstraße am Ortsrand von Hohenmemmingen.

Die Polizei (Tel.: 07322/96530) sucht Anwohner, Jäger, Jogger oder Spaziergänger, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Ebenso werden Hinweise zu dem verwendeten Sportbogen oder der Armbrust gesucht.

Previous Ulm - Dieb findet Geld
Next Burgau - Fahrzeugdiebstähle und Sachbeschädigungen geklärt

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Rauschgiftdeal geplatzt

Zivile Einsatzkräfte des OED Neu-Ulm konnten auf einem Parkplatz in der Wiblinger Straße einen Rauschgiftdeal zwischen einem 36-Jährigen und einem 39-Jährigen beobachten. Dabei wechselten 50 Gramm Marihuana den Besitzer. Im

Social News 0 Kommentare

Die Sommerferien nahen!

Zum letzen Mal: MELENCOLIA II, DIE NERVENSÄGE und der Knef-Abend Für zwei Podium-Produktionen bietet sich am Wochenende die letzte Gelegenheit, noch eine Vorstellung zu sehen: Am Samstag, dem 11. Juli

Social News 0 Kommentare

Ulm – Einbrecher nach Fahndung festgenommen

Anwohner hörten im Stadtteil Jungingen am Sonntagmorgen, kurz nach 04.00 Uhr, das Zerbersten einer Glasscheibe und alarmierten die Polizei. Vom Anrufer war noch der Hinweis auf einen Lieferwagen gegeben worden.

Social News 0 Kommentare

Ulm – Raser in der Olgastraße erwartet Fahrverbot

In der Nacht zum Samstag wurde von der Polizei ein Raser in der Olgastraße gestoppt. In Höhe des Justizgebäudes wurde ein 20-Jähriger aus einem benachbarten Landkreis mit seinem Pkw bei

Social News 0 Kommentare

Heidenheim – 44-jähriger Tatverdächtiger von Polizei-Fußstreife in der Innenstadt fest genommen

Der 44-Jährige war einem Zeugen am Dienstag gleich zwei Mal im Bereich des Klinikums aufgefallen. Beim ersten Mal war er aus dem Zimmer einer Patientin gekommen, in welchem er nichts

Social News 0 Kommentare

Betrüger nutzen Raumnot

Dank ihrer Aufmerksamkeit wurde jetzt eine 22-Jährige nicht zum Opfer von Betrügern. ULM: Die junge Frau ist derzeit auf Wohnungssuche in Ulm und informierte sich dabei unter anderem auf Plattformen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar