Theatersommer auf der Wilhelmsburg

Theatersommer auf der Wilhelmsburg

Eintrittskarten für WEST SIDE STORY und EIN SOMMERNACHTSTRAUM verfügbar.

Das Sommerwetter setzt sich durch und verlockt zunehmend zu einem Besuch beim diesjährigen Theatersommer auf der Wilhelmsburg.

Entgegen anderslautenden Gerüchten sind noch nicht alle Vorstellungen der WEST SIDE STORY von Leonard Bernstein in der Inszenierung und Choreografie von Rhys Martin ausverkauft! Dies gilt nur für die Termine 27. Juni, 3., 10. und 11. Juli 2015 – allerdings gibt es immer noch eine Chance auf nicht abgeholte reservierte Karten an der Abendkasse. Restkarten stehen für die Termine am 28. Juni, 5., 7. und 12. Juli 2015 zur Verfügung. Gute Aussichten, noch in den Genuss des Erfolgsmusicals zu kommen, bieten sich bei den letzten drei Terminen am Montag, dem 13. Juli, am Dienstag, dem 14. Juli, sowie am Mittwoch, dem 15. Juli 2015. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr.

Nur noch drei Vorstellungen von William Shakespeares EIN SOMMERNACHTSTRAUM in der Fassung von Andreas von Studnitz mit Musik von Wolfgang Lackerschmid stehen auf dem Spielplan: am Freitag, dem 26. Juni, Samstag, dem 4. Juli, und am Donnerstag, dem 9. Juli 2015, jeweils um 21 Uhr. Für den Freitags- und Samstagstermin sind noch Restkarten, für die letzte Vorstellung am 9. Juli ausreichend Karten verfügbar.

Karten sind erhältlich an der Theaterkasse (Tel.: 0731/161 4444 oder E-Mail theaterkasse@ulm.de), bei Traffiti im Service-Center Neue Mitte, online unter www.theater.ulm.de/karten und an der Abendkasse.

Previous Ulm - Radfahrer schwer verletzt
Next Melt! Festival 2015 – 4 Wochen bis zum Startschuss

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Schwindel aufgeflogen

Wie erst jetzt bekannt wurde, versuchte eine unbekannte Person Anfang Juni in einem Elektrofachhandel in Neu-Ulm mit gefälschten Kreditkarten seine Waren im Wert von 2.200 Euro zu bezahlen. Nachdem die

Social News 0 Kommentare

Rumänischer Fahrer machte seinem Ärger auf fatale Weise Luft

Am frühen Samstagmorgen fuhr ein 50-jähriger Österreicher mit seinem Sattelzug die Baustelle zwischen Vöhringen und Illertissen auf der A 7, als er von einem nachfolgenden Kleintransporter bedrängt wurde. Trotz des

Social News 0 Kommentare

Giengen/Brenz – Hochzeitscrasher bewerfen vorbeifahrenden Pkw

Am Sonntagmorgen um 02.45 Uhr wurde ein 39-Jähriger und sein unbekannter Begleiter von einer Hochzeitsfeier verwiesen. Auf ihrem Weg entlang der Memminger Straße bewarfen sie einen vorbeifahrenden Pkw mit einem

Social News 0 Kommentare

Ulm – Auf gefährlicher Fahrt

Zwei Autofahrer hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Einer Polizeistreife fiel gegen 22.40 Uhr ein BMW auf. Der fuhr auf der Blaubeurer

Social News 0 Kommentare

Burgau – Fahrzeugdiebstähle und Sachbeschädigungen geklärt

Eine ganze Serie von Diebstählen von Mofas und Motorrollern konnte von den Beamten der Polizeiinspektion Burgau nun geklärt werden. Ausgangspunkt war die Mitteilung eines 57-jährigen Zeugen, der Anfang April bei

Social News 0 Kommentare

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 28 – Ergänzung

SENDEN: Während die Ermittlungen zum Unfallhergang noch nicht abgeschlossen sind, stehen die Identitäten der Insassen des Mercedes nun fest. Bei dem Verkehrsunfall heute Morgen kurz nach sieben Uhr auf der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar