Thannhausen – Versuchter Betrug durch gefälschtes Fax

Thannhausen – Versuchter Betrug durch gefälschtes Fax

Durch die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter einer Bank in Thannhausen konnte ein Betrug verhindert werden. Die Bank bekam ein Fax, das den Anschein hatte, als hätte dies ein Kunde übersandt. Der Kunde gab mit dem Schreiben einen Überweisungsauftrag von knapp 10.000 Euro auf ein Konto im Ausland und erwähnte noch, dass er momentan persönlich nicht erreichbar wäre. Die Bankangestellten waren jedoch misstrauisch und versuchten dennoch den Kunden telefonisch zu erreichen. Dies gelang auch recht schnell und der Kunde war völlig überrascht, da er von einem solchen Fax nichts wusste. Ein unbekannter Täter war an die Kontodaten des Geschäftskontos gelangt und hatte das Schreiben gefälscht. Die Masche mit der Übersendung einer gefälschten Fax-Nachricht an Banken ist ein stark zunehmendes Phänomen. Bei Betrügern beliebt ist auch immer noch das Einwerfen von gefälschten Überweisungsträgern in die Briefkästen der Banken.

Previous Neu-Ulm - Unbeaufsichtigte Kinder führen zu Drogen
Next iNSIDE ulm: Ausgabe Juli 2015

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Mindelheim – Verlauf des Frundsbergfestes von Freitag auf Samstag und andere Einsätze in dieser Nacht

Das Fest war stark besucht. Im Veranstaltungsgelände kam es zu keinerlei Störungen. Am frühen Abend konnte durch den Sicherheitsdienst ein 14-jähriger Jugendlicher mit Schnaps bei den Einlasskontrollen angehalten werden. Der

Social News 0 Kommentare

Ulm – Tödlicher Arbeitsunfall im Rangierbahnhof

28-Jähriger erliegt noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Auf einem Rangiergelände der Bahn in Ulm hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Gegen 6.45 Uhr war ein Arbeiter beim

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Rauchmelder löst aus

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden wählt ein besorgter Nachbar den Notruf, da er wahrgenommen hat, dass in der Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses in Ludwigsfeld der Rauchmelder ausgelöst hat. Da nach

Social News 0 Kommentare

Biberach/B312 – Gefährliches Überholen endet mit Verkehrsunfall – Polizei sucht Zeugen

Zwischen Ringschnait und Biberach wollte ein Autofahrer am Sonntagabend einen Pkw mit Wohnwagen überholen. Der 67-Jährige versuchte dies gegen 19.30 Uhr an einer unübersichtlichen Stelle bei Reichenbach. Ein aus Richtung

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Exhibitionist aufgetreten

Am Montagnachmittag, gegen 17:20 Uhr, ging eine 70-jährige Frau mit ihrem Hund im Glacis Park in Neu-Ulm spazieren. Plötzlich trat ein junger Mann mit herunter gelassenen Hosen hinter einem Baum

Social News 0 Kommentare

Ulm – Dieb greift Angestellten an

Der 33-jährige Dieb steckte Lebensmittel und Elektronikzubehör in seine Umhängetasche. Anschließend ging er ohne zu bezahlen durch den Kassenbereich. Dort sprach der Angestellte den 33-Jährigen auf die nicht bezahlten Artikel

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar