Immenstadt – Erregung öffentlichen Ärgernisses

Immenstadt – Erregung öffentlichen Ärgernisses

Der männliche Beschuldigte onanierte in der Öffentlichkeit beim Anblick von mehreren jungen Mädchen in der Hose, so dass dies von den Jugendlichen bemerkt wird (Sexualdelikt in der Öffentlichkeit). Den jungen Mädchen fällt auf, wie sie von dem Beschuldigten angestarrt werden und informieren die Polizei. Diese können den Beschuldigten, der zwischenzeitlich in sein Auto gestiegen ist und davongefahren ist, nur 2 Minuten später im Innenstadtbereich von Immenstadt festnehmen und zur Dienststelle verbringen. Gegen den Beschuldigten läuft nun ein Strafverfahren wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses nach dem Strafgesetzbuch. Die ersten Ermittlungen haben ergeben, dass sich der Beschuldigte häufiger am Bahnhof in Immenstadt aufhält. Es muss davon ausgegangen werden, dass dies kein Einzelfall war und deshalb bittet die Polizei Immenstadt, dass sich Frauen melden sollen, denen ähnliches widerfahren ist und sie sich durch diese Person belästigt gefühlt haben.

Previous Ulm - Zeuge stellt Räuber
Next Günzach - Nicht angemeldete Schulabschlussparty

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Obdachloser bewirft Beamte mit Bierflasche

NERSINGEN: Am Samstagnachmittag wurde einer Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine offensichtlich betrunkene Person mitgeteilt, welche immer wieder auf die Straße läuft. Als die Beamten eben jene Person, einen 57-jährigen Obdachlosen,

Social News 0 Kommentare

Kempten – Uneinsichtiger Mann verbringt die Nacht in der Arrestzelle

Vor einer Diskotheke in der Bahnhofstraße in Kempten gerieten zwei 22-Jährige Männer aneinander. Hierbei beleidigte ein Mann aus Sulzberg einen gleichalterigen Kemptener. Bevor die Situation in eine gewaltsame Auseinandersetzung gipfeln

Social News 0 Kommentare

Beleidigung zweier Polizeibeamter

SENDEN: Am frühen Sonntagmorgen (31.05.2015) musste eine Streife der Polizeiinspektion Weißenhorn gegen 02.50 Uhr in Senden an der „Inhoferkreuzung“ bei „Rotlicht“ der dortigen Lichtzeichenanlage warten. In diesem Moment fuhr ein

Social News 0 Kommentare

Vergewaltigung aufgeklärt – 24-jähriger Mann in Untersuchungshaft

In Untersuchungshaft genommen wurde ein 24-jähriger Mann aus dem Raum Biberach. Er steht im dringenden Verdacht, eine Frau vergewaltigt und bestohlen zu haben. ULM: Wie die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das

Social News 0 Kommentare

Senden – Mit Luftdruckwaffe geschossen

Vergangene Nacht (07.07.2015) staunten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn nicht schlecht, als sie in der Ulmer Straße in Senden eine Person am Boden liegend mit einem Scharfschützengewehr im Anschlag antrafen. Hierbei

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Wertloser Schmuck

Ein 39-jähriger Mann wollte gestern Vormittag auf der Insel wertlosen Schmuck an Passanten verkaufen. Dabei hat er die Rechnung jedoch ohne einen 49-jährigen gemacht, der sich nicht von dem wertlosen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar