Ulm – Zeuge stellt Räuber

Ulm – Zeuge stellt Räuber

Dank eines beherzten Zeugen blieb eine Ulmerin am Donnerstag im Besitz ihrer Habe.

Die 39-Jährige hielt sich gegen 8.30 Uhr beim Hafenbad auf. Dort wurde sie von einem Unbekannten angegriffen. Der wollte der Ulmerin die Umhängetasche entreißen. Die Frau hielt die Tasche fest. Ein Zeuge kam zu Hilfe. Er schnappte den jungen Mann. So blieb die Frau im Besitz ihrer Wertsachen. Der Räuber aber riss sich anschließend plötzlich los und rannte in Richtung Kornhausplatz weg.

Die Frau erstattete anschließend Anzeige bei der Polizei. Die sucht jetzt den rabiaten Angreifer, der von der Ulmerin als etwa 25 bis 30 Jahre alt beschrieben wird. Der Unbekannte ist ungefähr 180 cm groß und dick. Er hatte seine dunkelblonden, kurzen Haare nach hinten gekämmt und hat braune Augen. Bekleidet war der junge Mann mit einem grauen Kapuzenpullover und blauen Jeans.

Die Ulmer Kriminalpolizei ermittelt wegen des versuchten Raubes und sucht Zeugen. Wer den Unbekannten kennt, ihn gesehen hat oder sonst Hinweise auf ihn geben kann, den bittet die Polizei, sich unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden. Insbesondere der ältere Mann, der der Frau half und den Räuber kurzzeitig festhielt wird gebeten, sich zu melden. Er ist für die Ermittler ein wichtiger Zeuge.

Previous Ulm - Angebliche Notlage ausgenutzt
Next Immenstadt - Erregung öffentlichen Ärgernisses

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Lindau – 25-Jähriger zeigt versuchten Raub an

Ein knappes halbes Jahr Zeit ließ sich ein 25-jähriger Vorarlberger, ehe er einen versuchten Raubüberfall bei der Lindauer Polizei anzeigte. Der Mann befand sich seiner Schilderung nach am späten Donnerstagabend,

Social News 0 Kommentare

Neubestätigungen bei Rock am See: Frank Turner & The Sleeping Souls und Skinny Liste

Das Programm von Rock am See nimmt immer mehr Gestalt an! Mit den nächsten zwei Bestätigungen der britischen Bands Frank Turner & The Sleeping Souls und Skinny Lister wird der

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Schwindel aufgeflogen

Wie erst jetzt bekannt wurde, versuchte eine unbekannte Person Anfang Juni in einem Elektrofachhandel in Neu-Ulm mit gefälschten Kreditkarten seine Waren im Wert von 2.200 Euro zu bezahlen. Nachdem die

Social News 0 Kommentare

Bahnunfall mit getöteter Fußgängerin in Waltenhofen

OBERALLGÄU, WALTENHOFEN: In den frühen Abendstunden des 20.05.2015 kam es in Waltenhofen am Bahnübergang am Kuchener Weg zu einem tragischen Bahnunfall. Eine 83-Jährige Fußgängerin aus Waltenhofen befand sich offensichtlich auf

Social News 0 Kommentare

Thannhausen (Günzburg) – Einbrecher wird verfolgt und stellt sich daraufhin selbst

Dank eines aufmerksamen Anwohners gelang der Polizei Ermittlung eines Einbrechers, der in eine Gärtnerei eingestiegen und die Wechselkasse gestohlen hatte. Der Anwohner beobachtet am vergangenen Samstagabend eine jugendliche Person, die

Social News 0 Kommentare

Bad Boll – Raubüberfall auf Tankstelle

Mann erbeutet bei Überfall am Samstagabend in Bad Boll Bargeld. Gegen 21.45 Uhr betrat ein maskierter Mann eine Tankstelle in Bad Boll. Er bedrohte die Angestellte mit einer dunklen Pistole

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar