Süßen/Göppingen – Schwerer Radunfälle ohne Schutzhelm

Süßen/Göppingen – Schwerer Radunfälle ohne Schutzhelm

Bei einem Sturz vom Rad wurde am Sonntag gegen 17.40 Uhr eine 50-jähriger Radlerin schwer verletzt. Die Radlerin kam auf dem Radweg von Gingen nach Süßen nach dem Überqueren der B 466 auf dem leichten Gefälle zu Fall. Mit dem Kopf schlug sie auf dem rechts vom Radweg befindlichen Grünstreifen auf. Sie musste anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Ulm geflogen werden. Verletzungen an Kopf und Arm und mehrere Schürfwunden erlitt eine 57-jährige Radlerin nach einem Sturz auf dem Verbindungsweg vom Trübauer Weg zum Landskroner Weg im Reusch von Göppingen. Beide Radlerinnen trugen keinen Schutzhelm. Fahrradhelme senken das Risiko schwerer und lebensgefährlicher Kopfverletzungen der Radler enorm. Im Unterschied zu Motorradfahrern dürfen sich Radler derzeit noch offiziell „oben ohne“ fortbewegen. Sie können frei wählen, ob sie den stärkeren Verkehrsteilnehmern im wahrsten Sinne des Wortes die Stirn bieten oder sich mit einem Helm gegen mögliche Unfallfolgen wehren. Zeitgenossen mit „Köpfchen“ wissen jedoch, mit einem Schutzhelm sinkt die Verletzungsgefahr. Er mindert das Risiko für Kopfverletzungen und Gehirnschäden um 80 Prozent. In den letzten Jahren setzten deshalb immer mehr Radfahrer einen Schutzhelm auf.

Previous Göppingen - Motorradfahrer schwer verletzt
Next Ulm - Mit Opel geflüchtet

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Uhingen – Aufmerksamer Zeuge notiert sich Kennzeichen von flüchtigem BMW Fahrer

Zu schnell passierte am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein 18-jähriger BMW-Lenker den Kreisverkehr nach Faurndau. Er überfuhr den Bordstein und prallte gegen einen Metallzaun einer Firma. Dabei entstand ein Schaden

Social News 0 Kommentare

Illertissen – Pfefferspray gegen Hunde

Einen 71-jährigen Mann störte seit längerem das Gebell der beiden Nachbarhunde. Am Sonntagabend eskalierte die Situation, als er die beiden Pekinesen mit Pfefferspray attackierte. Wegen der aufgetretenen Reizungen mussten beide

Social News 0 Kommentare

Ulm – Vermisstensuche

Die Polizei hat in der Samstagnacht und am Sonntagmorgen am Ulmer Eselsberg nach einem 76-Jährigen gesucht Der Vermisste hat am Samstag seine Wohnung am Eselsberg verlassen. Zuletzt wurde er gegen

Social News 0 Kommentare

Heidenheim – In Gegenverkehr geprallt

Zwei Verletzte und ein Schaden von 40.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls auf der Aalener Straße, der sich am Montag gegen 18.45 Uhr ereignet. Eine 45-jährige Golf-Lenkerin wollte nach

Social News 0 Kommentare

Jettingen-Scheppach – Straßenverkehrsgefährdung

Am Dienstag, 11.08.2015 gegen 12:15 Uhr wollte eine Streife der Polizeiinspektion Burgau ein Fahrzeug an der Anschlussstelle Burgau anhalten, da bekannt war, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis

Social News 0 Kommentare

Laupheim/B30 – Lkw prallt gegen Leitplanke – Fahrer betrunken

Ein aus Richtung Ulm kommender Lkw-Fahrer hat am Montag gegen 14 Uhr in der B30-Abfahrt Laupheim Süd die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der 12-Tonner prallte gegen die Leitplanke. Unfallursache

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar