Ulm – Zu hoch für Tunnel

Ulm – Zu hoch für Tunnel

Trotz eines hohen Schadens hat am frühen Dienstag ein Unbekannter die Unfallstelle in einem Ulmer Tunnel verlassen.

Der Unbekannte, vermutlich der Fahrer eines überhohen Lkw, war gegen 5.45 Uhr auf der B 10 in Richtung Neu-Ulm unterwegs. Er fuhr in den Westringtunnel, in dem die maximale Höhe auf vier Meter beschränkt ist. Weil der Lkw oder seine Ladung aber höher waren, streifte er an der Tunneldecke. Er riss die Leitungen, die dort angebracht sind, auf etwa 35 Metern Länge herunter. Allein dadurch entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro. Trotz dieses Schadens fuhr der Verursacher einfach weiter. Vier folgende Fahrzeuge wurden durch die herabhängenden Kabel beschädigt, darunter ein Motorrad. So entstand weiterer Schaden von knapp 5.000 Euro.

Jetzt ermittelt das Polizeirevier Ulm-West (Tel. 0731/188-3812) und sucht den flüchtigen Fahrer. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Previous Neu-Ulm - Dunkler Kleinwagen gesucht
Next Heroldstatt - Nicht nachgedacht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Eisenberg – Fluchtziel Dietmannsried über Facebook herausgesucht

Über die Notrufnummer 110 ersuchten zwei Syrer am 09.08.15 bei der Polizeiinspektion Füssen um Asyl. Ein unbekannter Schleuser hatte den 26-und den 17-Jährigen – Onkel und Neffe – von Budapest

Social News 0 Kommentare

Günzburg – Sexuelle Belästigung

Zwei 14-jährige Mädchen hielten sich am 24.07.15, 11.55 Uhr, am Spielplatz beim „Forum“ auf, als sie ein unbekannter ca. 65-jähriger Mann mit Hund sexuell motiviert und beleidigend ansprach. Zudem fasste

Social News 0 Kommentare

Ulm – Nach dem Raub am Donnerstag sucht die Polizei nun nach einem möglichen Zeugen

Wie berichtet hatten zwei Unbekannte gegen 00:40 Uhr einen Mann am Donauufer überfallen. Die Täter flüchteten bislang unerkannt. Ermittlungen der Polizei ergaben zwischenzeitlich Hinweise auf einen Radler, der die Räuber

Social News 0 Kommentare

Senden – Wüste Schlägerei

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Hauptstraße, gegen 01.20 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen einer fünfköpfigen Gruppe und einem jungen Mann. Als die Jugendlichen auf

Social News 0 Kommentare

Memmingen – Joggerin angegriffen

Am Samstag, den 04.07.2015, um 22:00 Uhr, wurde eine 29-jährige Joggerin aus Memmingen, auf einem Waldweg im Stadtweiherwald, kurz vor Erreichen der Römerstraße, von einem bislang unbekannten Mann von hinten

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Ein Rotlichtverstoß war die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall gestern Nachmittag gegen 16:00 Uhr auf der Europastraße in Neu-Ulm auf Höhe der Anschlussstelle Neu-Ulm/Mitte/B10. Ein 78-jähriger Rentner fuhr mit seinem

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar