Donaueschinger Musiktage 2015: Kartenvorverkauf ab 1. Juli

Donaueschinger Musiktage 2015: Kartenvorverkauf ab 1. Juli

Neue Musik im Spannungsverhältnis zur klassischen Tradition
18 Uraufführungen und vier Klanginstallationen vom 16.-18. Oktober 2015
Werke von Mark Andre, Olga Neuwirth u. a.

Die Donaueschinger Musiktage 2015 beleuchten vom 16. bis 18. Oktober die Neue Musik in ihrem Spannungsverhältnis zur klassischen Tradition und stellen die Frage, wie wirklich Neues entsteht. Auf dem Festivalprogramm stehen 18 Uraufführungen und vier Klanginstallationen. In diesem Jahr stehen sich Werke gegenüber, die auf gegensätzlichen Kompositionsansätzen beruhen: Orchesterwerke, die sich auf die Musikgeschichte beziehen und das spätromantische Klangideal behutsam erweitern, treffen auf Kompositionen, die das Orchester radikal anders definieren und neue Klangvorstellungen entwickeln. Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Juli 2015. Den Auftakt des Festivals bildet am Freitag, 16. Oktober, um 18 Uhr ein Werk für acht Posaunen von Georg Friedrich Haas, das mit dem Obertonspektrum dieses Instrumentes experimentiert. Die Eröffnung um 20 Uhr wird gestaltet vom SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg mit Werken u. a. von Johannes Kreidler und Johannes Boris Borowski. Die Lei!
tung haben Peter Eötvös und Gregor Mayrhofer.

Am Samstag, 17. Oktober, hinterfragen das Berliner Ensemble Mosaik unter Enno Poppe und das belgische Ensemble Nadar die Gepflogenheiten des Musiklebens. Der Schweizer Patrick Frank präsentiert eine „Theorieoper“ mit Vorträgen, Performances und Musik. Den Festival-Samstag beschließt die „SWR2 NowJazz Session“ mit Ensembles um die dänische Saxophonistin Lotte Anker. Das IRCAM präsentiert am Sonntag, 18. Oktober, zusammen mit dem Ensemble Intercontemporain ein neues Werk von Olga Neuwirth. Das Abschlusskonzert gestaltet wiederum das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg unter der Leitung von François-Xavier Roth zusammen mit dem Experimentalstudio des SWR, dem Jugendorchester St. Georgen-Furtwangen und Jörg Widmann in einem Werk von Mark Andre. Alvin Curran beschließt die Musiktage mit seinem per Smartphone-App interaktiven Werk, das sich mit dem institutionellen Wandel der SWR-Klangkörper befasst.

Das detaillierte Programm der Donaueschinger Musiktage gibt es online unter SWR.de/donaueschingen. Karten unter reservix.de oder über die Tickethotline 01805 700 733. Das Festivalprogramm verschickt das Amt „Kultur, Tourismus und Marketing“ der Stadt Donaueschingen auf telefonische Anfrage unter: 0771 857 266. Die Kulturstiftung des Bundes fördert die Donaueschinger Musiktage 2015 im Rahmen ihrer Spitzenförderung. Weitere Förderer sind das Land Baden-Württemberg, die Stadt Donaueschingen, der Südwestrundfunk und die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Previous Nesselwang - Schlafende Touristen lösen Einsatz aus
Next Kellmünz - Hund überlebt Verkehrsunfall - Besitzer gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ulm – Pkw erfasst Radfahrer

Am Samstagabend gegen 23.10 Uhr wollte ein 46 Jahre alter Radfahrer die Olgastraße von der Salzstadelgasse her kommend geradeaus in Richtung Ensinger Straße überqueren. Dabei erfasste ihn ein 21-jähriger Autofahrer,

Social News 0 Kommentare

Krumbach – Tödlicher Verkehrsunfall mit Radfahrer

Am Samstag, den 09.07.16 , gg. 16.30 Uhr, kam es auf dem Radweg an der B16 am sogenannten „Bleicher Berg“ in Krumbach zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Nach dem

Social News 0 Kommentare

Ulm – Langfinger beim Diebstahl ertappt

In der Nacht zum Sonntag wollte sich ein 25-jähriger Mann an dem Mobiliar eines Büros in der Ulmer Innenstadt bedienen. Er gelangte durch einen Künstlerumkleideraum auf das Vordach des Gebäudes

Social News 0 Kommentare

Senden – Lebensretter

Am Sonntag, 02.08.2015, gegen 14.40 Uhr, beobachteten zwei Radfahrer an der Iller, oberhalb der Wehranlage, wie ein verlassener Rollator an der Iller stand. Das Pärchen entschloss sich nachzusehen, warum dem

Social News 0 Kommentare

Vöhringen – Körperverletzung

Am 27.06.2015, um 02.30 Uhr gingen in der Richard-Wagner-Straße/Beethovenstraße in Vöhringen fünf Täter auf einen 19-jährigen Mann los und prügelten diesen zu Boden. Auf dem Boden liegend traten sie weiterhin

Social News 0 Kommentare

Ulm – Festnahme nach Tötungsdelikt in Ulm

Die Ermittlungsbehörden haben am Wochenende einen Jugendlichen festgenommen Die Ermittlungsbehörden haben am Wochenende einen Jugendlichen festgenommen. Er steht im dringenden Verdacht, den 64-Jährigen getötet zu haben. Die intensiven Ermittlungen der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar