Donaueschinger Musiktage 2015: Kartenvorverkauf ab 1. Juli

Donaueschinger Musiktage 2015: Kartenvorverkauf ab 1. Juli

Neue Musik im Spannungsverhältnis zur klassischen Tradition
18 Uraufführungen und vier Klanginstallationen vom 16.-18. Oktober 2015
Werke von Mark Andre, Olga Neuwirth u. a.

Die Donaueschinger Musiktage 2015 beleuchten vom 16. bis 18. Oktober die Neue Musik in ihrem Spannungsverhältnis zur klassischen Tradition und stellen die Frage, wie wirklich Neues entsteht. Auf dem Festivalprogramm stehen 18 Uraufführungen und vier Klanginstallationen. In diesem Jahr stehen sich Werke gegenüber, die auf gegensätzlichen Kompositionsansätzen beruhen: Orchesterwerke, die sich auf die Musikgeschichte beziehen und das spätromantische Klangideal behutsam erweitern, treffen auf Kompositionen, die das Orchester radikal anders definieren und neue Klangvorstellungen entwickeln. Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Juli 2015. Den Auftakt des Festivals bildet am Freitag, 16. Oktober, um 18 Uhr ein Werk für acht Posaunen von Georg Friedrich Haas, das mit dem Obertonspektrum dieses Instrumentes experimentiert. Die Eröffnung um 20 Uhr wird gestaltet vom SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg mit Werken u. a. von Johannes Kreidler und Johannes Boris Borowski. Die Lei!
tung haben Peter Eötvös und Gregor Mayrhofer.

Am Samstag, 17. Oktober, hinterfragen das Berliner Ensemble Mosaik unter Enno Poppe und das belgische Ensemble Nadar die Gepflogenheiten des Musiklebens. Der Schweizer Patrick Frank präsentiert eine „Theorieoper“ mit Vorträgen, Performances und Musik. Den Festival-Samstag beschließt die „SWR2 NowJazz Session“ mit Ensembles um die dänische Saxophonistin Lotte Anker. Das IRCAM präsentiert am Sonntag, 18. Oktober, zusammen mit dem Ensemble Intercontemporain ein neues Werk von Olga Neuwirth. Das Abschlusskonzert gestaltet wiederum das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg unter der Leitung von François-Xavier Roth zusammen mit dem Experimentalstudio des SWR, dem Jugendorchester St. Georgen-Furtwangen und Jörg Widmann in einem Werk von Mark Andre. Alvin Curran beschließt die Musiktage mit seinem per Smartphone-App interaktiven Werk, das sich mit dem institutionellen Wandel der SWR-Klangkörper befasst.

Das detaillierte Programm der Donaueschinger Musiktage gibt es online unter SWR.de/donaueschingen. Karten unter reservix.de oder über die Tickethotline 01805 700 733. Das Festivalprogramm verschickt das Amt „Kultur, Tourismus und Marketing“ der Stadt Donaueschingen auf telefonische Anfrage unter: 0771 857 266. Die Kulturstiftung des Bundes fördert die Donaueschinger Musiktage 2015 im Rahmen ihrer Spitzenförderung. Weitere Förderer sind das Land Baden-Württemberg, die Stadt Donaueschingen, der Südwestrundfunk und die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Previous Nesselwang - Schlafende Touristen lösen Einsatz aus
Next Kellmünz - Hund überlebt Verkehrsunfall - Besitzer gesucht

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Durach – Notsituation vorgespiegelt – Unbekannte versucht Geld betrügerisch zu erlangen

Am gestrigen Montagvormittag erhielt eine 78-jährige Frau einen Anruf einer unbekannten Dame, welche ihr gegenüber angab, dass ihre zwei Kinder bei einem Verkehrsunfall verstorben wären. Für deren Beerdigung hätte sie

Social News 0 Kommentare

Polizei kann Falschfahrer stoppen

BAB 8, LKR. GÜNZBURG: Vor den Augen der Autobahnpolizei fuhr gestern Mittag ein Autofahrer an der Anschlussstelle Burgau zunächst auf die Autobahn auf, um dann entgegen der Fahrtrichtung weiter zu

Social News 0 Kommentare

Ulm – Augen auf beim Hundekauf!

Viermal wurden in den vergangenen Wochen illegal Hundewelpen aus dem Osten angeboten Einen illegalen Hundehandel haben die Spezialisten des Arbeitsbereichs Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Ulm in den vergangenen Wochen

Social News 0 Kommentare

Ulm – 86-Jähriger in hilfloser Lage gefunden

Die gemeinsame Suche nach dem 87-Jährigen war erfolgreich. Er konnte gegen 12.30 Uhr von seinem Handy einen Notruf absetzten. Der ortsunkundige Mann war im Bereich der Wilhelmsburg gestürzt. Altersbedingt konnte

Social News 0 Kommentare

Blaustein Herrlingen – Überfall auf Bank-Filiale – Polizei veröffentlicht Täter-Fotos

Nach dem Überfall auf die Bankfiliale in Blaustein-Herrlingen laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei auf Hochtouren. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung am 8.6.2015 berichtete, hatten zwei maskierte Personen die Bankfiliale

Social News 1 Kommentar

Altenstadt – Raub durch Bettler

Am 14.09.15 wurde eine 85-jährige Rentnerin in Altenstadt von einer bettelnden männlichen Person aufgesucht welche um Geld bat. Als die Frau ihm zunächst einen Apfel und Brot anbietet, verlangte der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar