Street Food Festival BERNEXPO Bern

Street Food kennt man vor allem aus den USA oder Asien. Mobile Essstände die in Städten wie New York, Bangkok, Tokio oder Berlin ihre Spezialitäten auf der Straße frisch zubereiten und verkaufen sind heute fast nicht mehr wegzudenken. Nun schwappt der Trend in die Schweiz und nach den phänomenalen Erfolgen in Zürich und Olten bekommt nun auch Bern, sein erstes Street Food Festival auf dem BERNEXPO Freigelände.

Wer also internationale Köstlichkeiten, neue Spezialitäten entdecken und pausenloses Schlemmen liebt, sollte sich das Wochenende vom 14. und 15. August 2015 auf jeden Fall vormerken!

Jeder der kulinarisch was bieten kann kommt hier zusammen, egal ob passionierter Hobby-Koch, professioneller Caterer oder Food Truck Besitzer. Sie alle zelebrieren den neusten Street Food Trend, das „Live Cooking“. In ihren Gerichten spiegeln sich dann auch die weltweit unterschiedlichsten Essenskulturen wieder. Die Speisen sind oft einzigartig, preiswert und mit viel Liebe zubereitet und laden dazu ein, internationale Snacks und Gerichte in einem lebhaften Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen.

Essen ist mit Genuss verbunden – das Street Food Festival eine Hommage daran und für alle Generationen geeignet.

Die Anreise zum Street Food Festival wird via ÖV empfohlen. Wer trotzdem mit dem Auto kommt findet kostenpflichtige Parkplätze auf dem Areal der BERNEXPO Bern oder in den angrenzenden Parkhäusern.

Street Food Festival Bern
14. & 15. August 2015
Freigelände BERNEXPO Bern
Fr. 14. August 2015, 17.00 Uhr – 24.00 Uhr
Sa. 15. August 2015, 11:00 Uhr – 24:00 Uhr
www.streetfood-festivals.ch
Gratis Eintritt

Falls Ihr Interesse habt selbst mit eurem Imbiss / Food Truck / Restaurant dabei zu sein oder Ihr eine Privatperson seid, die einen eigenen Stand auf die Beine stellen möchte, dann meldet euch einfach unter: info@hannibal-events.ch oder nutzt unser Kontaktformular auf der Webseite www.streetfood-festivals.ch

Previous Tomorrowland - The Secret Kingdom of Melodia" VÖ: 17.07.2015
Next NATURE ONE 2015 - Stay As You Are VÖ: 17.07.2015

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Lifestyle 0 Kommentare

Finesse de Horlogerie – Die Marke Patrick Gallas

Als neues Uhrenlabel für Damen und Herren bietet der Designer Patrick Gallas zeitlose Uhren im klassischen Design an. Diese sind ab dem 06.04.2015 unter www.patrickgallas.com zum Preis von 199 Euro

Lifestyle 0 Kommentare

Die MOM BOX von meori®

Dieses Mal dreht sich alles rund um das weibliche Geschlecht: meori® präsentiert die eigens für Frauen und Mütter designte MOM BOX aus der Reihe der BOX KOLLEKTION. In der praktischen

Lifestyle 0 Kommentare

Herzhaft-süß trifft auf scharf-sauer: Der Bacon Jam Burger

Zwei halbe Buns und dazwischen ein Stück Fleisch: An den Grundzutaten für einen Burger hat sich seit Jahrzehnten nicht viel geändert. Kein Wunder also, dass sich 90 Prozent der Deutschen

Lifestyle 0 Kommentare

DAVOSA Military Vintage

Reminiszenz an die 20er und 30er Jahre. Einsatzuhren bewegen sich auf dem schmalen Grat zwischen Tarnung und guter Ablesbarkeit. Während sie im Dunkeln für andere möglichst unsichtbar sein sollen, müssen

Lifestyle 0 Kommentare

Grillspieße – der Klassiker neu kombiniert

Über 60 Prozent der Deutschen legen am liebsten Würstchen auf den Grill. Dabei wird im Sommer durchschnittlich alle zwei Wochen gegrillt und die nötige Abwechslung spielt eine große Rolle. Ein

Lifestyle 0 Kommentare

Das i-Tüpfelchen für die Grillsaison

Ein leichter Duft von Holzkohle, Fleisch und Würstchen macht sich bemerkbar: die Grillsaison hat begonnen! Aber was kommt auf den Grill? Fleisch, Fisch oder Gemüse? Die Auswahl an leckeren Zutaten

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar